Druck auf Blase an 5+3?

    • (1) 05.11.19 - 06:02

      Guten Morgen ihr lieben! ☀️
      Seit heute Nacht verspür ich einen ganz schön dolle Druck auf meine blase, als wäre sie total voll.. Ist sie aber nicht. Kann das so früh schon die Gebärmutter sein?
      Ich kann mich nicht erinnern so was bei meiner tochter gehabt zu haben 🤔
      Ist relativ unangenehm, so dass auf dem Bauch schlafen nicht möglich ist.
      Bin für jede Antwort dankbar 🤗
      Sternenmama mit Mädchen (fast 2) ❤️ an der Hand und Mini🌼 (5+3) im Bauch 🍀

      • Guten morgen,
        Das hat wahrscheinlich vorallem damit zu tun das deine Gebärmutter wächst und dein ganzer unterbauch sich verändert und die organe neu sortiert. Ich hatte es auch 😬ich hab bis vor 2 wochen mit stillkissen auf der seite unterm bauch geschlafen damit ging es super 😊

      Ich hatte das in der frühschwangerschaft. Stäääändig klo suchen und dann fing das intervall tröpfchen ludln an. ..... in 8std schlafenszeit bin ich ab und zu 6mal raus...... nervig. Jetzt ises wieder ok. (14ssw )

      • Oh oh.. Dann kommt da ja noch ordentlich was auf mich zu 😅
        Dir noch eine ruhige Schwangerschaft 💕

        • Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch zur SS!🤰🏻

          Total normal, sind einfach noch die Hormone 😅
          So oft wie ich auf die Toilette musste in der Frühschwangerschaft, musste ich nichtmal nach etlichen Litern zu trinken 😅
          Inzwischen habe ich fast keine Probleme mehr, außer das halt alles drückt und ihr Köpfchen teilweise auf der Blase lastet 😅 bin in der 38.SSW und stehe nichtmal mehr nachts auf um auf Toilette zu gehen ( außer ganz ganz selten) wünsche dir das gleiche ☺️

          LG

          Amiwrong (38.SSW💗)

    Das liegt an der hormonumstellung. Ich meine, das war das hcg, das die Nierentätigkeit anregt. Ich fand es damals echt schlimmer als jetzt in der 35. Woche, das hätte ich vorher auch echt nicht gedacht!

Top Diskussionen anzeigen