Eiweiß im Urin, 26. Ssw

    • (1) 05.11.19 - 11:51

      Hallo Zusammen, ich war eben beim Fa zur Vorsorge und als ich schon daheim war und in meinen MuPa schaute, sah ich dann, dass bei Eiweiß ein Plus eingetragen war. Sie hat aber kein Wort zu mir gesagt. Meint ihr, sie hat nichts gesagt, weil sie es als normal empfindet ? Bin ich gerade etwas unsicher... Lg

      • Also ich komme auch gerade vom FA und Eiweiß hat bei mir im Urin einen (+).
        Sie hat auch nichts dazu gesagt.
        Ich persönlich vermute, dass das mit dem Sex und dem Spermien gestern zu tun haben könnte.... Naja Mal sehen, wenn was schlimmes vermutet wird, sprechen die einen sicher drauf an. Vor 2 Wochen hatte ich auch 2 + bei Blut im Urin und heute wieder 1 +. 🤷🏼‍♀️

        Das hatte ich auch in der 26. SSW ca. war auch erstmal erschrocken weil sowohl Eiweiß als auch Leukzyten was von ++ stand. Der Doc sagte aber, meine Werte seien in Ordnung. Hab dann meine Hebamme mal drauf angesprochen und sie erklärte mir, dass das unbedenklich sei. So lange der Blutdruck ok ist, kein Diabetis vorliegt und auch keine Wassereinlagerungen vorhanden sind hat das nichts zu sagen. Der Urin sei nie ganz sauber und wenn man im Vorfeld zum Zeitpunkt der Abgabe nicht viel getrunken habe ist gerne mal was drin, was aber nichts heißen muss. Wenn der Arzt sagt, es sei alles ok, bzw. wie bei dir nichts sagt, wird alles in Ordnung sei. Wenn du zu unsicher bist, ruf doch in der Praxis an. Dann hast du Sicherheit.

Top Diskussionen anzeigen