Unmotiviert

    • (1) 05.11.19 - 13:39

      Hallo zusammen,

      ich lese, dass es einigen gut geht und hoffe, dass es den anderen auch bald besser geht.

      Ich bin jetzt in der 16. SSW. Bislang lief alles super und darf gerne auch so weiter gehen. Aber ich fühle mich total motivationslos. Sowohl auf der Arbeit als auch daheim.
      Wir haben am Wochenende die Wohnung entrümpelt, damit unser Nachwuchs dann auch Platz hat, aber ich kann mich zu nichts richtig aufraffen.
      Am liebsten würde ich auch gar nicht mehr Arbeiten. Aber nur daheim wäre mir sicher auch irgendwann langweilig.

      Ist irgendwie eine verzwickte Situation und wird sich hoffentlich bald wieder legen.

      Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag und lasst es euch gut gehen.

      • (2) 05.11.19 - 13:43

        Da bist du nicht alleine 😊 Ich kann mich seit ein paar Tagen auch nicht aufrappeln und irgendwas tun. Das ist die reinste Qual 😅 aber irgendwie raffe ich mich dann doch hoch, so kurz vor knapp und erledige das wichtigste 😂

        Das kenn ich..... ich hab in meiner kiwu zeit mich soooo auf den frühkarenz gefreut weil ich dann dies und jenes machen möchte und nun kann ich mich zu nix wirklich aufraffen. Faul demotiviert und lustlos. .... zudem kommt vermutlich das ich jede nacht ab 3uhr wach liege und dem entsprechend ständig müde bin unterm tag. Die Langeweile und Müdigkeit ist mein ständiger Begleiter

        (4) 05.11.19 - 13:48

        Mädels, ich drücke uns die Daumen, dass diese Phase wieder bald vorbei ist. :-) Muss es ja auch irgendwann....

      • Gott sei Dank, ich bin nicht die Einzige. 15.ssw, drei Kinder + Mann, Hund, Haus, Studium und alles liegt brach 😂😂😂😂 bin dauernd faul, mal ist mir noch übel, mal breche ich noch und das obwobl mein Bauch noch nicht mal da ist. Bäh nervt mich das..

        Mir geht es aktuell auch so.
        Bin jetzt 18. ssw und seit ner Woche ist die Übelkeit viel besser. Vorher war nichts möglich zu machen weil es mir so elend schlecht ging. Aber ich dachte wenn es besser ist hab ich wieder mehr Lust was zu machen.
        Aber nein. Ich musste mal bügeln auch entrümpeln... zum Glück zieht mein Freund mich immer mit sonst würde ich nur rumliegen :/ aber liegt vielleicht auch daran dass es jetzt so schnell dunkel ist. Und dann ist es kalt und doof :D

      • (7) 05.11.19 - 16:31

        Mir ging bis letzte Woche auch so. Bin aktuell 19+4. Aufjedenfall kam dann Freitag unerwartet die Motivation und der nestbautrieb. Seit dem Sprudel ich vor Energie und Tatendrang. Ich hoffe es hält an bis alles wichtige erledigt ist 😂

        (8) 05.11.19 - 17:26

        Danke für eure Rückmeldungen und ehrlichen Worte. Da fühle ich mich gleich besser, wenn ich nicht alleine bin :)
        Und danke für den positiven Ausblick, dass es sich auch irgendwann ändert

        (9) 05.11.19 - 20:48

        Hallo, wir sind auch September/Oktober umgezogen von 2 in 4 Zimmer mit zwei Kleindindern vollzeit zu Hause... Ich war auch täglich überm Limit, als das größte geschafft war Mitte Oktober kam der große Knall und nun kann ich mich nicht aufraffen auch nur staubzusaugen... Alles wird erst gemacht, wenn es sich bewegt xD ohmann, ich war und bin so fertig xD
        lg

Top Diskussionen anzeigen