37 ssw und GBMH verkürzt .

    • (1) 05.11.19 - 17:33

      Hallo ihr lieben bin seit Gestern in der 37 ssw. Kind wiegt gute 3500g geschätzt vom FA. War heute in der Kontrolle bei meiner hebi ...ich am Wochenende Kontraktionen und schleimpfropf ist abgegangen. Heute tastete Sie den GBMH ab und meinte das da was gegangen ist also von 4.cm auf 0.5 cm verkürzt weich und etwas offen.
      Es ist mein 2tes Kind und wollte fragen wie lange es bei euch gedauert hat bis es los ging. danke

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      (6) 05.11.19 - 17:44

      Hallo 🤗 ich habe seit knapp 3 Wochen einen sehr reifen Befund (GMH verkürzt, Kopf tief und fest im Becken und MM weich und fingerkuppendurchlässig) sind ich bin immernoch schwanger 🤰🏼🤷🏼‍♀️ Meine Ärztin meinte, ich schaff es nicht bis zum ET und war ganz zuversichtlich. Heute bin ich bei 39 + 3 🙈
      Also ein Befund sagt nichts dafür aus wann es losgeht, leider.

      • (7) 05.11.19 - 19:25

        Mir wäre es recht wenn sich das kleine noch etwas Zeit lässt 🤷‍♀️😂 ja spannend.... es bleibt spannend.. hoffen wir mal das es bei dir nicht all zu lange noch dauert.. alles gute und danke für deine Antwort 😍💋

    (8) 05.11.19 - 22:38

    Hallo
    Bei mir war der Gmh schon in der 23 Woche auf 0.5 cm verkürzt.plus riesen Trichter.
    Habe es noch mit 14wochen stationär liegen bis 38.4geschaft.
    Liebe Grüße.

Top Diskussionen anzeigen