Schwangerschaft verkünden an Nikolaus - Ideen?

    • (1) 05.11.19 - 18:16

      Huuuhu

      Ich habe schon ganz viele tolle Ideen im Netz gefunden zu diesem Thema. Aber nichts speziell zu Nikolaus.. Dabei würde das doch soooo gut passen 😍❤

      Ich habe am 2.12. meinen nächsten Termin, dann bin ich in der 13. Ssw. Nach diesem Termin würden wir es gerne unseren Eltern mitteilen. Müssen wir auch, ich kann es kaum noch verheimlichen.. Mir ist ständig so übel, ich trinke keinen Kaffee mehr, trage nur noch weite Sachen und mein Gesicht sieht aus wie ein Streuselkuchen 🙈😄
      Es ist unser 3. Kind und ich glaube die Überraschung wird riesig sein. Ich denke wirklich nicht, dass sie mit einem dritten Enkelchen rechnen 😁😁

      Lange Rede kurzer Sinn, ich wollte es gerne irgendwie zu Nikolaus mitteilen? Mir kam spontan die Idee, 2 Schuhkartons hübsch mit Geschenkpapier auszukleiden, mit ein bisschen Schokolade zu befüllen und eine Kopie des aktuellen Ultraschallbildes mit einem kleinen Spruch hinzu zu legen? 😊
      Und dass ganze dann vor die Haustüren zu legen. Unsere Eltern wohnen alle in nächster Nähe zu uns. Da wäre die Überraschung natürlich RIESIG. Aber wir würden die direkte Reaktion nicht sehen.. Und vielleicht fänden sie das einfach ein wenig Überraschung zu viel?! 😂
      Ist das too much? 🙈
      Vielleicht gibt es auch eine Idee, wie wir die zwei älteren Kinder einbinden können? 😊 Sie sind 4 und 1.

      Habt ihr noch andere Ideen? Leider bin ich wirklich nicht sehr kreativ 🙈

      • Ich bin leider auch nicht sehr kreativ, aber deine Idee finde ich super. Oder die beiden kids überreichen die Kartons. Ich konnte leider nicht so lange warten, meine Mama hätte es eh gemerkt da es mir sehr schlecht ging und ich ein BV bekommen habe und wir arbeiten im selben Betrieb 😊

        (3) 05.11.19 - 18:28

        Zu Nikolaus füllt man doch üblicherweise Stiefel - du hast vielleicht von den großen Kindern noch die ersten Schühchen. In Anlehnung an die Stiefel, US-Bild und Kärtchen in einen Mini-Schuh stecken? 😉

        • (4) 05.11.19 - 18:41

          Die Idee ist auch super!!!
          Ich weiß nur nicht, sollen wir es wirklich am Nikolausabend einfach vor die Tür stellen? Sie würden niemals damit rechnen. Dann würden sie es am 6.12. Morgens finden, der 6. ist ein Freitag.. Und danach fahren alle zur Arbeit mit der freudigen Nachricht im Kopf 😄😄

      Wir waren gerade bei einem Familienshooting.
      Alle auf ein Bild.. wir haben 3 kinder, wobei nummer 3 6 jahre und 9 fehlgeburten auf sich warten ließ, sie entstand letztes Jahr durch künstliche Befruchtung :)
      Eigtl soll ich nicht mehr natürlich schwanger werden können.
      Nunja, wir sind in woche 7, mit kräftig schlagendem Herzen :)
      Wir werden rinigr Bilder des Shootings verschenken und ganz hinten ein bild der kleinen mit sst und “große schwester 2020“.
      Damit rechnet garantiert keiner 😂

    (7) 05.11.19 - 18:57

    Hallo, kannst du nicht einen Nikolaus engagieren und die ganze Familie zu dem Event einladen? Dann kann der Nikolaus das ganze verkünden...

    • (8) 05.11.19 - 20:31

      Ja, stimmt!
      Sowas haben wir noch nie gemacht 😅 Aber die Idee ist super. Ich werde sie auf jeden Fall mit meinem Mann teilen 😍
      Einen Nikolaus würden wir bestimmt finden 😊😁

(9) 05.11.19 - 20:02

Hätte auch gesagt, da ihr schon zwei Kinder habt, ladet doch den „Nikolaus“ ein. Der kann das ja in seinem goldenen Buch vorlesen 😁

Top Diskussionen anzeigen