Habt ihr auch do Schmerzen beim schlafen? SSW31

    • (1) 06.11.19 - 10:43

      Hallo ihr lieben Mitkugelerinnen,

      Seit einiger Zeit ist schlafen irgendwie nicht mehr das selbe :)
      ...aber seit ein paar Tagen habe ich teilweise richtige Schmerzen, hauptsächlich beim umdrehen von einer auf die andere Seite. Da sticht es richtig, gefühlt am Gebärmutterhals. Bei der letzten Kontrolle war alles in Ordnung. Das es anstrengender wird sich zu drehen ist schon klar durch das Zusatzgewicht aber mich würde mal interessieren ob es für andere auch alles so schmerzhaft und unangenehm ist.

      Sabrina+Babyboy inside 30+3

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Hatte ich zeitweise auch.
        Versuch verschiedene Umdrehungen aus, mir hat es geholfen das Becken gar nicht anzuheben sondern das eine Ben lang zu lassen und das andere da drüber zu legen und dann zu rollen ... dann muss man sich nur noch ein bisschen schieben ...

        Hey

        Die schmerzen hab ich auch! Fühle mich immer wieder ein Walross. Und mittlerweile schmerzt auch die Hüfte ob ich links oder rechts schlafe. Daher wach ich alle 2-3 Stunden auf das geht es an die nerven. Ich bin heute 35+4 Und bin echt froh wenn wir kuscheln können.

        Lg winterblume

      • (7) 06.11.19 - 13:46

        Ich bin heute in der 38 ssw angekommen. schlafen tut mir so abartig weh. wenn ich mich umdrehen will kommen mir fast die Tränen. Ich habe eine symphysenlockerung und dazu kommt der Schmerz in der Hüfte vom auf der Seite liegen. Länger als 1 Stunde kann ich nicht auf einer Seite liegen also muss ich mich drehen und das geht nur unter großer Anstrengung und Ächtzen. Dann muss ich eh Pippi Weil Es wieder auf der Blase drückt. Das Aufstehen ist mit 134 cm Bauchumfang auch nicht leicht wenn ich dann endlich stehe kann ich kaum laufen weil das Becken und die Symphyse so schmerzt.
        Manchmal bleib ich ewig auf der Toilette sitzen weil ich nicht zurück ins Bett will, obwohl ich hundemüde bin.
        Hebi sagte heute ich soll mir ein festes Tuch so eng wie Möglich um die Hüfte binden vielleicht hilft es was.
        zum Glück ist bald Endspurt. Muss wegen SS Diabetes an ET eingeleitet werden. Ich zähle die Tage :-p

        Ja hier 👋🏼 seit der 16. Woche 😭 die symphyse - die böse ... zeitweise war es so schlimm dass ich nicht mehr laufen konnte ohne zu weinen. Anziehen tut auch Sau weh, wenn ich auf einem Bein stehen muss. Aber drehen im Liegen ist eindeutig das aller schlimmste... ich sehne mich dem Ende so sehr entgegen! Ich kann nie mehr als eine Stunde am Stück schlafen, weil dann muss ich mich drehen weil es so weh tut. Und das drehen tut dann noch mehr weh. Hätte gern so ein Krankenhaus griff über dem Bett 😂 aber die letzten 10 Wochen schaffen wir nun auch noch 😭🍀🍀🍀🍀

        alles gute Dir!
        Jana (29+6)

        Huhu, :)

        mein Schlafen tut Gottseidank noch nicht so weh. Wenn dann beim "Wenden" an den Mutterbändern wegen des zusätzlichen Gewichtes. Da schafft Abhilfe ddn Bauch bei der langsamen Drehung mit den Händen zu stützen um die Gewichtslast etwas zu reduzieren :)

        Hüftschmerzen sind zwischendurch auch echt fies.

        Habe es jetzt schon mehrfach gelesen: was sind Symphysen-Schmerzen? 🤔

        Am Schlimmsten ist aktuell bei mir das nächtliche Aufstehen mit müden Beinen. Müssen aktuell noch immer auf dem Boden auf unseren Matrazen und Lattenrosten schlafen. Haben vor gut 12 Wochen ein neues Bett bestellt weil "Mami" im Boxspring nicht mehr schlafen konnte. Nunja das Bett sollte seit fast 7 Wochen bei uns sein. Werden immer nur vertröstet. Das ist zum in die Luft gehen! Bin so wütend. Mittlerweile wird das echt richtig schwierig :/

        LG Julia mit Heidi im Bauch ♡
        34. SSW

Top Diskussionen anzeigen