Eigentlich hab ich keine Angst mich mit etwas anzustecken aber diesmal🧐

    • (1) 06.11.19 - 11:24

      Hallo Liebe Leute,
      Im Sommer habe ich mit meinen Eltren frische Tomaten gekocht und diese dan in Flaschen gelagert fĂŒrs ganze Jahr .Jetzt hatte ich ne offene Tomatensauße im KĂŒhlschrank und hab die abgeschmeckt ob sie sauer ist oder nicht. Dies leider im kalten Zustand .Jetzt im nachhinein hab ich gemerkt dass die seit 13 Tagen offen im KĂŒhlschrank war( was mir normalerweise nicht vorkommt da ich sehr oft und viel koche )
      Bevor wir die Tomatensauße wieder offen in den KĂŒhlschrank stellen machen wir etwas Olivenöl rein . Oben an der Tomatensoße war ein etwas fester Rand zu sehen aber sah definitiv so aus als wĂ€re es vom Olivenöl(kommt schon öfter vor nach 2-3 Tage im KĂŒhlschrank)
      Was meint ihr 🙈🙈 Infektionsgefahr groß oder Sorgen um nichts ?
      25 ssw

      Empfehlungen aus unserer Redaktion

      Also wenn dann hĂ€tte es geschimmelt und davon wĂŒrdest du von einem bloßen "Kosten ob es noch gut ist" ja keine Mengen zu dir nehmen.
      Mach dir keinen Kopf!

      (6) 06.11.19 - 11:49

      Wir machen unser Tomatenmark auch immer selber und wenn die lĂ€nger steht auch immer ein Schuss Olivenöl drauf. Außer Schimmeln passiert nichts und selbst das ist uns noch nie passiert.

    (8) 06.11.19 - 16:18

    Tomaten gehören auf Grund des relativ hohen SÀuregehaltes nicht zu den wirklich risikoreiche Lebensmitteln!

    Obwohl die immer sĂ€ureĂ€rmer gezĂŒchtet werden.
    .

    Mach dir keine Sorgen,

    Lg cacciopaia

Top Diskussionen anzeigen