7.ssw standig aufstoßen

    • (1) 06.11.19 - 14:03

      Ihr lieben, ich bin erst in der 7. Ssw. Ich muss ständig egal was ich esse der trinke aufstoßen. Seit gestern habe ich auch noch so einen schwammigen blähbauch. Viel zu viel luft in meinem Körper. Kann ich abhilfe schaffen? Fühle mich nur bäh

      • Ohjee... leider kann ich dir auch nicht helfen....

        Mir geht es von Anfang an auch so und habe noch nichts gefunden was hilft :-( Bin jetzt 13+5 und habe auch nicht das Gefühl dass es besser wird, eher schlimmer ...

        Ich weiß nur dass es bei mir folgende Dinge noch unerträglicher machen:
        Knoblauch und generell sehr säurige Speißen (Obst und so...) und zu viel Essen.
        Kann nur noch kleine Portionen vertragen.
        Kohlensäure habe ich vorher schon ungern getrunken, wäre aber wahrscheinlich auch schlecht.

        Besser wird es ein kleines bisschen mit trockenem Brot oder Toast, und ein bisschen Bewegung, habe ich zumindest das Gefühl.

        Rennie und Gaviscon helfen zwar gegen das Sodbrennen (was aber bei mir garnicht so schlimm ist), aber nicht gegen die Luft die ständig obenrum raus will :-(
        Lefax intense habe ich schon vor der Schwangerschaft hin und wieder genommen, hilft mir jetzt leider auch nicht mehr. Aber vielleicht dir ?

        Vor der Schwangerschaft konnte ich die Gase wenigstens beim Toilettengang untenrum rauslassen... funktioniert aber leider auch nicht mehr und ich habe ständigen Druck im Magen und aufsteigende Luft, die ich auch einfach garnicht aufhalten kann... furchtbar unangenehm.

        Mein Arzt sagt es wird im Verlauf der Schwangerschaft eher schlimmer als besser... tolle Aussichten :-( hilft nur eins: dran gewöhnen und aushalten.

        Tut mir Leid, dass ich dir nicht helfen kann, aber du bist damit auf jeden fall nicht alleine ;-)

        Mich quält es leider jeden Tag sehr.

        Mir gehts gleich. Gegen die Blähungen kannst du Antiflat nehmen (so heißt es in Ö). Das darfst du in der ss nehmen.

Top Diskussionen anzeigen