Wann nach Hebamme suchen?

    • (1) 06.11.19 - 19:30

      Hallo zusammen,
      Habe heute ganz frisch an nmt fett positiv getestet, müsste bei 4+4 sein. Es wäre unser erstes Wunder. Ich weiß, es ist noch echt früh und es kann jederzeit noch abgehen... Dennoch die Frage: Ab welcher SSW ist es sinnvoll nach einer Hebamme zu suchen? Was ist realistisch? Habe mal gehört, dass man sich am besten gleich drum kümmert. Muss dazu sagen, dass ich in einer relativ großen Stadt lebe... Würde mich freuen, bin euren Erfahrungen zu hören, um mir ein besseres Bild machen zu können. Danke vorab!

      (4) 06.11.19 - 19:35

      Hey, erstmal herzlichste Glückwünsche ☺️! Ich wohne in Hamburg und habe mit viel Glück in der 6. Woche eine gefunden... (Hab auch die Bestätigung vom Arzt gewartet und dann angefangen.) Also kannst du direkt starten 😅! Stell dich auf etwas Frust ein, es kann langwierig werden. Muss es aber nicht, vielleicht geht’s bei dir ganz schnell. Aber wie gesagt, starten kannst du direkt.
      Alles Liebe 🍀

      • (5) 06.11.19 - 19:49

        Vielen Dank 😊😊, das ist lieb! Ok, danke für die Info. Habe heute gleich FA angerufen, konnte mir leider erst am 3.12. einen geben da bin ich halt schon deutlich in der 8 SSW... Meinst du, ich kann auch ohne Bestätigung loslegen?

        • (6) 06.11.19 - 19:51

          Ja klar kannst du! Ich hab in der 5. Woche nur schon einen Bluttest machen müssen für die Arbeit. Und hab dann einfach darauf gewartet, hab’s aber auch erst 2 Tage vorher ertastet, also leg los ☺️!!

        • (7) 06.11.19 - 19:52

          Such ruhig jetzt schon oder wenn es dich beruhigt dann warte noch das Wochenende. Aber auch wenn es abgeht ist es das nicht entscheidend für die Hebamme, sie ist sowohl für dich da während Schwangerschaft und Geburt, aber auch bei einer Fehlgeburt.

          Lg

          (8) 07.11.19 - 02:38

          Ich habe auch schon gesucht, als noch kein Herzschlag bzw Mutterpass zu sehen war. Hebame meinte, sie nimmt mich auf Ihren Kalender auf und ich soll mich telefonisch melden, sobald ich den Mutterpass habe/Neuigkeiten habe. Also du kannst und sollst jetzt schon suchen. Warte bloß nicht bis zum FA Termin!

          (9) 07.11.19 - 09:22

          Klar, man hat eigentlich sogar ab Kinderwunsch Anspruch auf Hebammenbetreuung. Ein zu früh gibt es nicht. Und auch im schlimmsten Fall einer Fehlgeburt können Hebammen gut helfen. Es gibt also wirklich keinen Grund zu warten.
          Meine Hebamme war immer die zweite Person, die von der SS erfahren hat, in der Regel noch am Tag des positiven Tests.

    (10) 06.11.19 - 19:35

    Wir haben auch früh geschaut. Gerade nach dem ersten bzw zweiten richtigen Termin beim Frauenarzt. Wir waren in einem Geburtshaus und zB für die Kurse sind wenige Plätze frei.

Ich habe.in der 5. Oder 6 ssw gesucht und den quasi den letzten Platz bekommen.
Also ran ans Telefon ;)

(14) 06.11.19 - 19:50

Herzlichen Glückwunsch.

Bitte gleich anfangen nach einer Hebamme zu suchen , sonst wirst du es bereuen.

Ich hatte in der 9-10 ssw angefangen zu suchen was spät war und keine einzige gefunden trotz wochen langen suchen.
So wie ich sehe wird dei Baby ein Juli Baby , und in Juni Juli sind zuviele Geburten die Nachfrage höher an Hebammen.

  • Danke alya, sehr lieb ☺️☺️! Ok, eure Rückmeldungen sind ja echt eindeutig. Dann mache ich mich am besten gleich ab morgen mal ran. Wusste auch nicht, dass Juni/Juli starke Geburtsmonate sind 🙈😅

    • Ja bitte mach das , gleich morgen fruh anfangen zu suchen.
      Ich habe es echt bereut das ich nicht gleich nach dem Positiven Test angefangen habe zu suchen.
      Die Hebammen haben auch kein Mitleid mit einem das sie dich rein zerquetschen😂😬
      Es ist wirklich so das der Oktober /November ein verdammter Glücks Monat ist das alles Positiv testen, und Et‘s Im Juni/Juli sind .
      Drüben bei Unterstutze kiwu Forum testen alle schon Positiv ...
      Akkord sogar 😂❤️

Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin heute 4+6 und habe seit Montag eine Hebamme. Mein Termin beim Arzt ist erst am 20.11.
Treffen tun wir uns das erste Mal im Dezember oder Anfang Januar. Das war für sie OK. Absagen kann ich immer noch,wenn es nicht gut geht.

Ich habe in zwei Praxen angerufen und in der ersten nichts bekommen. Also leg los. 😊

(19) 06.11.19 - 20:13

Mit positiven Test in der Hand 😂

(21) 06.11.19 - 20:14

Sofort....
Du hast ab einem positiven Test anspruch auf eine Hebamme und selbst wenn es abgeht, was ich nicht hoffe, hast du Anspruch auf Gesprächstermine mit einer Hebamme, was alles von der KK bezahlt wird.

(23) 06.11.19 - 20:18

Sofort bei positivem Test! Und war auch gut so!

Ich habe mich jetzt schon vor der SS bei einer Hebammenpraxis gemeldet und soll mich sofort ab positiven Test melden

Top Diskussionen anzeigen