Schmerzen

    • (1) 06.11.19 - 20:38

      Hallo,

      ich bin heute 38+4 und habe seit einigen Wochen Schmerzen.

      Ich dachte es ist die Symphyse, aber es ist mehr die rechte Leiste und es zieht runter in den Schambereich und ins Bein. Nur rechts.

      Beim liegen oder sitzen geht es, aber das Aufstehen ist die Hölle, ich kann dann teilweise auch kaum laufen und wenn ich mich nachts von links nach rechts drehe, dann könnte ich weinen vor Schmerzen und ich bin absolut kein Weichei.

      Meine Ärztin hat mich nach einem Leistenbruch untersucht und konnte aber nichts feststellen und ihre Antwirt war so ungefähr: "Pech gehabt. Ist ja nicht mehr lange."

      Kennt das jemand und hat vielleicht Tipps?
      LG, Janine

      • Hallo,

        Das ist die Symphyse. Lass dich von deiner Hebamme tapen... macht meine auch 😊

        Ich habe dieselben Schmerzen, wie du 😉

        (3) 06.11.19 - 21:32

        Das ist doch typisch Symphyse. Hab ich auch. Mega ätzend. Tape ist gut. Für den Tag hab ich auch einen Beckengurt. Die Nächte sind trotzdem die Hölle!

        (4) 07.11.19 - 06:27

        Guten Morgen und lieben Dank für die Antworten.

        Meine Hebamme meinte, die Schmerzen bei der Symphyse müssten mittig sein. Bei mir ist es wirklich nur rechts und meine Ärztin meinte, dass es nur ein Nerv ist, worauf das Baby drückt. Schließlich ist es ja schon so groß und so.

        Bin auch total sauer, dass ich nicht ernst genommen wurde.
        Das sind so höllische Schmerzen. :-(

Top Diskussionen anzeigen