Heute ET - "die Kleine hat noch gar keinen Grund zu kommen, der geht es noch viel zu gut"

    • (1) 07.11.19 - 12:33

      Der Titel sagt schon alles ...
      Nachdem mir vor 5 Wochen Ruhe verordnet wurde, weil die Kleine Maus früher kommen sollte, haben wir heute den ET erreicht und NICHTS tut sich.
      Mumu weich aber geschlossen, den Befund gibt es schon seit 2-3 Wochen; Wehen nicht in Sicht; Schleimpropf - was ist das ...

      Heute bei meiner FA sagte sie dann, "die Kleine hat gar keinen Grund schon zu kommen, der geht es noch so gut im Bauch ... genug Fruchtwasser und die Plazenta sieht noch sooo gut aus, fast zu gut! Wir sehen uns Montag bestimmt wieder!"

      Na danke ... ich hab kein Problem damit ein paar Tage drüber zu gehen, mir geht es gut, aber es nervt einfach. Samstag müssen wir die 45 min ins KH gurken, um Ctg schreiben zu lassen, weil FA ja zu hat und jeden zweiten Tag zum Arzt rennen ... ich hab da einfach keinen Bock drauf :-[

      Heute Nachmittag gehts nochmal zu meiner Hebi Akkupunktur machen ... hat die letzten Male aber auch nicht geholfen. Gehe täglich 1h spazieren, Sex haben wir auch schon getestet, hat kurz was gebracht, aber nach 1h alles wieder weg.

      Sorry, ich musste mal jammern ;-)

      naseklein (40+0)

      • Ohje du Arme. Am Ende zerrt es einfach an den Nerven, auch wenn es einem gut geht.
        Mir geht's ganz genauso, habe aber noch 8 Tage bis ET. SL aber Kopf nicht fest im Becken, keine Wehen, nix. Seit zwei Tagen etwas Zervixschleim, eventuell beginnt der Schleimpfropf sich zu lösen? Das wäre ja mal was.
        Ich hoffe, es geht dir weiterhin gut und es geht einfach bald und ohne Probleme los.

        (3) 07.11.19 - 13:27

        Mach dich ruhig frei. Fand dieses warten am Ende auch doof. Aber muss dazu sagen, meine Ärztin hatte auch immer wiederholt, der fühlt sich so wohl bei ihnen, der kommt nach ET... donnerstags war das und sonntags gings 3 Tage vor et los. Die Ärzte wissen ja auch nicht alles. Ner Freundin wurde mit einer gmh Verkürzung in der 32 woche gesagt die kleine bleibt nicht bis zum Schluss dein. Wird bestimmt schon eher kommen. Vllt sogar ein monat. Die kleine bleib bis ein Tag vor et drinnen...

        Ihr Lieben,
        mir geht es wie euch. 10 Tage bis zum ET und ich bin so nervös. Mir geht es noch gut. Bin eigentlich sogar topfit. Also eigentlich müsste ich wohl k.o. sein 😅 Sagen nicht alle bevor es losgeht sind sie voll k.o.?

        Und ich gehe auch jeden Tag eine Stunde spazieren und bade oft warm. Akupunktur..Aber es tut sich rein gar nichts. Kopf nicht fest im Becken und Null Wehen. Naja mal gucken. Lassen wir uns überraschen. Manchmal kann es ja auch sehr schnell gehen ohne Anzeichen vorher.

        Alles Liebe euch

      • Juhu :)
        Ich leide mit dir 😂😅 bin heute bei ET+9 und habe auch eigentlich fertig, aber die Rechnung wohl ohne meinen Kleinen gemacht 😂🙈

        Wenn du eine Hebamme hast, kann die auch die Vorsorge übernehmen und dann am Samstag das CTG schreiben. Frag sie doch mal, dann ersparst du dir den langen Weg 😉

        Hoffe wir dürfen alle dann bald kuscheln 🤗😍

        LG

        • Et+9 ist auch krass ... wie sehen deine Ärzte das? Meine sagte heute schon, dass sie gerne ab ET+7 ins KH überweist zur Einleitung ... finde das wirklich übertrieben, das will ich nicht und das macht mir irgendwie Stress gerade.

          Meine Hebi macht leider kein CTG, sonst hätte ich das gemacht. ;-) war heute auch bei ihr zur 4. Akupunktur, hab einen schönen Tee zur Anregung bekommen und bin Sonntag wieder bei ihr, dann gibts ne Bauchmassage. Ich hoffe, die Maus lässt sich so locken #winke

          Dir alles liebe. Du hast es ja jetzt wirklich bald geschafft!!

          • Hm...meine Ärztin wäre wohl wenig entspannt und begeistert, aber ich mache seit ein paar Wochen nur noch Hebammen-Vorsorge, da mich der Mix zwischen Ärztin und Hebammen-Meinung echt gestresst hat und ich vor habe im Geburtshaus zu gebären...deshalb muss es jetzt auch so langsam losgehen.

            Alle meine Werte sind top. Viel Fruchtwasser, Baby total fit und Herztöne super, Urin ohne Befunde,...wahrscheinlich geht es dem Räuber einfach auch zu gut 😅🙈

            Bei meiner Tochter wollten sie mich an ET+7 auch schon einleiten als ich zur Kontrolle im KH war. Da es keinen medizinischen Grund dafür gab, habe ich abgelehnt. 2 Tage später hatte keiner mehr Stress mit der Einleitung...habe dann von einer Hebamme erfahren, dass da grad die Hölle im Kreißsaal los war und ich deshalb wohl nicht noch zusätzlich aufgenommen werden sollte 😂🙈 an ET+7 war kein Mensch im Kreißsaal - außer uns und 2 Hebammen...das zeigte mir damals, dass da auch oft die Nachfrage das Angebot bestimmt 🤪🙈 also für mich kommt weiterhin keine Einleitung in Frage, solang es medizinisch keinen Grund dafür gibt - zumindest nicht vor ET+14 und solang es mir und dem Wurm gut geht.

            Die Große kam an ET+10 - also alles hofft auf morgen 😅🤣😇🤗

            Bin gespannt wie dein Termin im KH am WE läuft...halte mich gern auf dem Laufenden 😉👍🏼

      Ich kenne das. ET war gestern. Vorgestern hat die Gyn sogar eine Eipollösung gemacht..... Nix!
      Mir geht's aber nicht so gut. Alles tut mega weh. Jeder Schritt schmerzt durch symphysenlockerung bis in die Beine, zwischendurch immer wieder mal ein bisschen Wehen die auch richtig weh tun. Aber dann passiert..... NIX! MuMu war gestern noch zu!
      Der Rücken bricht mir bald durch und die Füße sind trotz Kompressionsstrümpfen doppelt so dick!
      Morgen CTG beim Vertretungsarzt, So in der Klinik. Wenn er So in der Klinik noch nicht da ist, frage ich bzgl. Einleitung nach! Ich kann echt nicht mehr!

      Huhu. Vielleicht hilft es dir ja ein wenig.
      Bei meiner kleinen (bald. Großen) war ich bei et+2 im kh zur Untersuchung und wurde auch mit das sieht nicht aus als würde sie so bald kommen heim geschickt.
      Also. Eingestellt das dauert noch und siehe da am. Abend sind wir wieder ins kh gefahren weil mir die blase gesprungen ist 🤗
      Muss nicht sein das es noch ewig weiter dauert...

      Hey, ich kann schön mit dir mitjammern. Bin heute bei ET-1 und heute das letzte Mal bei der Ärztin gewesen. Am Wochenende darf ich dann auch schön ins Krankenhaus. Bis auf, dass ihr Köpfchen schon tief im Becken liegt hat sich aber am GBM und Muttermund so gut wie noch nichts getan. Eigentlich hab ich seit Wochen immer mal wieder Wehen gehabt, heute auch.Allerdings verschwinden die dann doch immer wieder und das macht mich regelrecht wahnsinnig. Man denkt ja dann jedes Mal- na gehts jetzt los? Und dann Pustekuchen- alles wieder weg. Zum wahnsinnig werden ist das- vor allem weil jetzt ja wirklich alles nur noch weh tut (symphysenschmerzen kenne ich auch zu gut).
      Man wird richtig neidisch auf alle, die nicht bis Termin oder darüber hinausgehen mussten. Aber nun ja... versuche mir immer zu sagen, dass sie scheinbar noch nicht so weit ist...

Top Diskussionen anzeigen