Mir ist was total blödes passiert - Würdet ihr zum arzt.?

    • (1) 07.11.19 - 15:07

      Hallo meine Lieben.

      Mir ist vor der Kita eben was total blödes passiert..habe das Auto abgestellt und wollte schauen ob es zu ist..dabei fing das auto an zu rollen (Ich Schussel hatte keinen Gang drin).
      Da meine Schlüsselbatterie derzeit spinnt muss ich das Auto manuell aufschließen. .
      Weil das Auto ja nun aber rollte habe ich mir den Griff der Tür geschnappt und versucht das Auto festzuhalten und dabei den Schlüssel reinzustecken.
      Klar konnte ich das Auto so nicht halten und es dauerte etwas bis ich aufgeschlossen hab und die Handbremse ziehen konnten
      Also habe ich eine ganze Weile an dem Auto gehangen und verzweifelt versucht es festzuhalten..
      Lange Rede kurzer Sinn: Natürlich mache ich mir Sorgen um die kleine.
      Ich bin in der 20.SSW.
      Das Strampeln konnte ich schon kurz merken...aber ich habe nun natürlich ein ziehen im unteren Rücken und in den Leisten/Unterleib.
      ...kann das Ziehen vom versuch das Auto festzuhalten kommen? Dabei lehnt man sich ja zurück und zieht...oder meint ihr das ich das alles abklären sollte??
      Blutungen habe ich keine..fühle mich nur platt und lege mich mit dem kleinen jetzt erst mal bissl auf die Couch.

      Kann denn etwas dadurch passieren/ passiert sein?

      • (2) 07.11.19 - 15:16

        Wenn du außer Rückenschmerzrn nix hast und du das Baby seid dem schon gespürt hast, ist da wahrscheinlich nix passiert. Bleib ruhig. Ruf bei deiner Gyn an und frag einfach nach. Ich persönlich würde wahrscheinlich nicht hin fahren. Aber wenn du Angst hast, dann lass nachschauen, einfach damit du den Stress los bist und du dir keine Sorgen mehr machst. Alles Gute

        (3) 07.11.19 - 15:17

        Ich glaube nicht das dabei was passiert ist...ABER die Unsicherheit wird nicht aufhören und ich denke ein kurzes "es ist alles ok" würde viel bewirken. Also würde ich dir schon allein für den Kopf raten zum fa zu gehen. Alles gute

        • (4) 07.11.19 - 15:20

          Meine FA ist leider nicht mehr da..die hat immer nur sehr kurze Sprechzeiten.
          Aber auch wenn ich dort morgen früh anrufen würde, dann wäre nur die Sprechstundenhilfe am Telefon und die wimmelt einen immer ab..
          Mein Körper zeigt mir ja eh gerade das ich mich schonen soll - leichte Übungswehen..vilt auch vom Stress ...

      Klingt nach Zerrung und Muskelkater. Das ist ja auch ein ganz schöner Kraftakt gewesen.

      Solang zu nicht blutest oder extreme Schmerzen hast und du die Kleine spürst, würde ich persönlich nicht zum Arzt gehen und mich einfach schön schonen. Vertrau auf dein Gefühl :)

      Wenn dein Gefühl dir sagt, es stimmt was nicht, dann kannst du ja ins KH fahren.

      (6) 07.11.19 - 15:56

      Ich glaube auch nicht, dass deinem Baby etwas passiert ist. Vllt sind die Rückenschmerzen von einer ruckartigen Bewegung. Ich würde Magnesium nehmen, einen Tee trinken und schön auf der Couch liegen.
      Alles liebe :)

Top Diskussionen anzeigen