Bin in großer Sorge

    • (1) 07.11.19 - 17:13

      Mein FA machte mich gestern wahnsinnig verrückt. Sie sagt mein baby wäre viel zu klein u schickt mich nun zur pränataldiagnostik. Zu meinen Daten. Am 4.9.hatte ich meine letzte Periode und am 24./25.9. erst meinen ES. Diesen habe ich mit dem Fertilitätsmonitor Advanced bestimmt u zusätzlich mit normalen Ovus sowie den smily Ovu von Clearblue.
      Mein FA geht aber ständig von der letzten Periode aus, da müsste ich laut ihr gestern 9+0 gewesen. Das Baby hat aber eine SSL was erst 7+4 entspricht.
      Kann mir bitte jmd bei der Berechnung hilfreich sein u mir meine Angst nehmen?

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Nach deinem ES wärst du heute 8+1. Paar Tage rauf und runter ist oft
        Von daher alles im Rahmen denk ich 💚

        wenn du deinen ES sicher bestimmt hast, dann geh nach dem! Viele frauen wissen den nicht und drum gibts bei den ärzten meist ausschließlich die berechnung mit der letzten periode!
        Es passt sicher alles...und ein paar millimeter hin oder her, kann auch nur am messen liegen. 🍀

        Hey
        Mein gyn geht bei mir auch nach der Periode statt dem ES. Aber ich weiss zu 100 Prozent wann der war da ich ausgelöst habe aber das ist egal. Ich bin bis zur 13. Woche ständig vor und zurück datiert worden und auch jetzt liegt meine Maus vom Gewicht hinten dran aber naja es wird schon :)
        Es muss nichts schlimmes heißen nicht so viele Sorgen und Gedanken machen....

        Lg steffi mit 3 Sternen im Herzen und mausi (28.ssw) im Bauch

Top Diskussionen anzeigen