Treppe runtergefallen - soll ich ins krankenhaus

    • (1) 07.11.19 - 18:23

      Hallo zusammen, nicht auslachen bitte - Aber ich bin grad 4 Stufen runtergefahren, bin ausgerutscht und auf dem RĂŒcken/ po gelandet đŸ„ș jetzt tut mir mein Knie so mega weh aber Bauchweh, wehen oder Blutung hab ich nicht oder so đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Was meint ihr? Bin halt schon ruckartig auf den RĂŒcken gefallen...

      #ssw30

      Danke schon mal

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
            • (5) 07.11.19 - 22:34

              Jaaa :-) alles gut zum gluck, ctg und Ultraschall gĂ€nzlich unauffĂ€llig :-) wollten mich jetzt Eigentlich vorsichtshalber ĂŒber Nacht da behalten aber bin Auf eigene Gefahr quasi heimgegangen, da ja alles okay ist, keine Schmerzen usw 😊 danke euch fĂŒr eure Antworten!!!! Bin mega erleichtert

              • Sehr gut dass alles gut ist. Habd auch sooo angst msl blöd zu rutschen oder zu fallen. WĂŒrde allerdings auch bei jedem sturz ins kh
                Grad ab der 30. SSW.

                Weiterhin eine unfallfreie SS ♡

                LG Julia mit Heidi inside ♡
                34. SSW

    (9) 07.11.19 - 18:27

    Jeder Sturz gehört abgeklĂ€rt. Als mir das in der letzten Schwangerschaft passiert ist, haben die im KH auch nochmal ausdrĂŒcklich darauf hingewiesen, dass so etwas immer abgeklĂ€rt gehört.

    (10) 07.11.19 - 18:29

    Guten Abend.
    Mir ist das vor gut 3 Wochen auch passiert da war ich in der 15ssw . Ich bin erst 2 Tage spĂ€ter zum Arzt und mein Arzt hat geschimpft 🙈meinte nĂ€chste mal bitte sofort abklĂ€ren lassen , und zur Not dann in die Notaufnahme. Aber es muss natĂŒrlich jeder selber wissen. Aber diensorgen werden nicht aufhören ,ich habe mir die ganze Zeit Gedanken gemacht. Bis ich beim Arzt war. WĂŒrde nĂ€chste mal sofort gehen. Dann hat man das Kopfkino nicht. Alles gute

    Huhu,

    bin in der 39.Woche und mir ist gestern Ähnliches passiert. Ich sollte dann direkt ins Krankenhaus zum nachschauen zwecks möglicher Plazentaablösung.
    Es wurde dann ctg geschrieben und ein Ultraschall gemacht - zudem wurde eine stationĂ€re 24h Überwachung empfohlen.

    Lass also lieber nachschauen.

    Viele GrĂŒĂŸe

    (12) 07.11.19 - 20:57

    Hallo,
    genau das ist mir vor 2 Wochen auch passiert. Ich habe dann mit meinem FA/Hebamme telefoniert. Und die EinschĂ€tzung meiner Hebamme war, dass wohl nichts sein wird. Ich hatte weder Blutungen, Schmerzen (abgesehen von einem schlimmen blauen Fleck am Kreuz), KrĂ€mpfe o.Ă€. Alarmzeichen in einer SS. Zudem habe ich weiterhin den Zwerg in mir gespĂŒrt.

    LG, Logo
    19. SSW

Top Diskussionen anzeigen