Zervixinsuffizienz

    • (1) 08.11.19 - 11:48

      Hey ihr lieben, ich hatte vor ein paar Tagen schon mal über meine zervixinsuffizienz gepostet.

      Innerhalb 10 Tagen gbh von 4cm auf 2,9cm mit trichter Bildung.

      So nun war ich gestern wieder bei meiner Fa und der trichter ist weg aber irgendwie verkürzt sich der gbh weiterhin dieser ist jetzt bei 2,7cm 😞

      Ich dachte der trichter ist weg jetzt geht's Berg auf aber was mache ich falsch? Ich stehe nur zum Toiletten, dusch gang auf... Nehme meine Tabletten regelmäßig, Keine Bakterien oder sonst was im Abstrich gefunden...

      Hat jemand Erfahrung? Ich meine auch mit der Rückbildung des trichters da das ja eigentlich ein gutes Zeichen ist :/

      Liebe Grüße Tyriiica 20ssw mit babygirl inside 💖🍀✊🤰

      • (2) 08.11.19 - 14:06

        Einmal Trichter wird er immer wieder kommen.
        Das ist alles Gewebe was dann schnell wieder nachgibt.
        Ich habe meinen seit der 25.ssw. Bin jetzt 33+4.
        Habe einen tmv+Cerclage und seit der 25.ssw auch nur noch 1,1cm gmh vllt auch schon nix mehr man weiß es nicht.


        Wieso wird dir kein Pessar gelegt? Das wäre der nächste vernünftige Schritt.
        Hast du da mal nachgefragt? Zur not Zweitmeinung einholen.
        Nimmst du Progesteron vaginal? Das stabilisiert nachweislich.

Top Diskussionen anzeigen