Gebärmutterhals kontrolle

    • (1) 08.11.19 - 15:54

      Hallo
      Mal ne frage wie oft wurde der gebärmutterhals bei euch kontrolliert?
      Bei mir wurde er in der 18 ssw einmal angeschaut weil ich etwas Schmerzen hatten da war er bei 4cm

      Aber seit dem nicht mehr. Hatte letzte Woche das 2te Screening da wurde nicht geschaut.
      Und der nächste Ultraschall wird erst in 8 Wochen in der 30 ssw beim 3ten Screening gemacht.

      Hab da etwas sorge das was unbemerkt bleibt dann.
      Hab zwar am 5.12 ein Termin aber da wird nur der zuckertest gemacht

      (5) 08.11.19 - 16:07

      Bei mir wurde der Gebärmutterhals ich glaube in der 25. Woche zum ersten Mal gemessen, weil er beim Ultraschall eben gut zu sehen war. Ich denke solange du keine Beschwerden hast muss das vor der 30. Woche auch nicht überprüft werden.
      Kannst ja selber auch mal nachfühlen, ich komme bei 4,x cm gerade so noch bequem ran, also wenn er sich verkürzen würde wäre er für mich unerreichbar und ich wüsste was los ist

        • (7) 08.11.19 - 16:16

          Also mein gyn misst das am Ultraschall nach, es ist ja jede Frau anatomisch etwas anders gebaut, aber Ja, man kann das auch tasten.
          Ich mache mittlerweile seit ca 2,5 Jahren nfp und Taste meinen Muttermund auch um die Fruchtbarkeit zu ermitteln, deshalb weiß ich eben auch wonach ich suchen muss 😅 kannst es ja mal versuchen, ob du was findest

      Das ist dann aber nicht der Gebärmutterhals. Den kann man gar nicht erfühlen. Das was du meinst ist einfach die Vagina.

      • Man kann den Muttermund in der Regel schon ertasten und der befindet sich unten am Gebärmutterhals.
        Aber wie gesagt, jede Frau ist anders gebaut, kann schon sein, dass er bei manchen Frauen so hoch sitzt, dass man nicht ran kommt und ob das jetzt für ne ärztliche Untersuchung aussagekräftig genug ist weiß ich auch nicht.
        Ich kenne meinen Körper eben relativ gut und könnte eine Verkürzung selber bemerken

Ich weiß nicht ob er beim US einfach regelmäßig nachschaut und nichts sagt, solange alles ok ist. Aber letztes Mal vor 2,5 Wochen hatte ich so Druck nach unten er hat gesagt, der gmh liegt bei 5 cm, also alles ok. Er erklärt generell nie viel aber ich versuche ihm zu vertrauen. Ich denke, er wird beim bauchultraschall schon immer schauen 🤔 bin fast in der 27. Woche

(15) 08.11.19 - 16:53

In der ersten ss gar nicht 😂

Jetzt in der 2ten ss wurde er bei jeden Termin kontrolliert.

(16) 08.11.19 - 16:55

Hi,
Der Arzt kann tasten, ob der Muttermund fest u geschlossen ist.
Bei mir wird die Länge des gbmh aber jedes Mal auch im Ultraschall kontrolliert. Bist du sicher, dass dein Arzt das nicht am Ultraschall kontrolliert? Vielleicht misst er das eh?

  • Habs bis jetzt nur das eine mal gesehen das er es gemessen hat
    Vielleicht schaut er bei jedem Ultraschallbon oben und mir fällt es nicht auf ich frag einfach mal nach beim nächsten Termin

Also langsam habe ich echt das Gefühl das die Frauen sich hier gegenseitig verrückt machen und es Mode geworden ist über die Gebärmutterhals zu reden 😂 Vorallem wenn man garkeine Probleme hat.

Wieso sollte dein Gebärmutterhals kontrolliert werden? Hast du Schmerzen ? Hast du eine Vorgeschichte? Die Kontrolle der gebärmutterhalses gehört nicht zu der Routine Kontrolle. Er hat in der 18 ssw geschaut weil du schmerzen hattest und die Länge war doch super gut für die Woche :)) Wieso bist du der Meinung das er es jedes Mal kontrollieren sollte? Außer du verstehst drauf oder hast schmerzen usw. dann sag es deinem Arzt

  • Trotzdem ist doch ein Forum dafür da, genau solche Fragen zu stellen, gerade wenn es die 1. Schwangerschaft ist 😉

    Naja meiner hat sich verkürzt, ohne Anzeichen, da war ich schon froh, das geschaut wurde, das kann nämlich auch schief gehen.

    • Ehm die Ärzte wissen schon was sie da tun. Und bei jeder untersuchung wird von oben eigt mir geschallt....sobald sie das merken dann schauen sie schon von unten.

      Ich mein, theoretisch kann man einmal darauf bestehen ABER WENN dann die länger optimal ist wie bei der TE DANN verstehe ich nicht wieso man ohne Grund sich unten untersuchen lässt :)

      • Nur blöd das wissenschaftlich belegt ist, das das Messen über die Bauchdecke sehr ungenau ist und man Trichterbildungen nicht erkennen kann.
        Ja wie gesagt meine Länge war optimal mit 6cm, 2 Wochen später noch 2,8cm, ohne Anzeichen...
        Und wenn ein Arzt hygienisch arbeitet, passiert da auch nix, da holst du dir eher was im Schwimmbad weg.

        • Ja wie gesagt, wenn man Sorgen hat dann mit dem doc sprechen denn hier kann keiner genau sagen Wie genau es bei denen Hand gehabt ist. Ich weiß nur das ein Arzt von oben trotzdem sehen kann, wenn die länger kritisch ist oder eben zu kurz und dementsprechend würde auch handeln

Achja ich weiß das die Ärzte es Uber die bauchdecke machen, und solange da nichts auffälliges ist, wird unten auch nicht geschaut :) alles gute

Bei mir wurde es erst ab 32 Woche wegen unerklärlichen Kontraktion gemacht... Vorher nur wenn es Mal wieder hieß Blutungen 😁 bin jetzt 37 Woche...

Aber verstehe dich. Habe auch bei meiner Tochter (9 Jahre) nix gemerkt. Nicht einmal das der MuMu aufging. 😂 Sprich Deine Ängste an. 🙈

Bini mit Prinzessin 37 SSW

Top Diskussionen anzeigen