Kein Wachstum in 2 Tagen ?

Hallo 😊

Mittwoch war ich wegen Blutungen beim Arzt, da wurde ein Ultraschall gemacht (war 7+3) und der Embryo wurde auf 1,35 cm gemessen. Heute hatte ich den normalen Termin, hab heute auch meinen Mutter Kind Pass bekommen. Und heute wieder die selben Maße wie vor 2 Tagen bzw 1,5 Tagen (ich war Mittwoch um 18 Uhr dort und heute um 11:30 ) 1,35 cm bei 7+5 đŸ€”

Bin total verwirrt und mache mir Sorgen. Herz hat heute geschlagen. der Arzt meinte auch es schlÀgt normal schnell, nicht zu langsam. Also alles unauffÀllig. Aber dennoch mache ich mir Sorgen, dass etwas nicht stimmt weil es nicht gewachsen ist.

Hatte jemand schon mal sowas ?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Die Messungen via Ultraschall sind doch viel zu ungenau, um das Wachstum von 2 Tagen darstellen zu können! Da geht es ja höchstens um mm, da ist die Messabweichung ja grĂ¶ĂŸer ... Du machst dir unnötige Sorgen.

2

Kann ich meiner vorschreiberin nur zustimmen. Absolut unnötig. Herz schlÀgt und dein Arzt hat bestÀtigt das alles gut ist. Zwei Tage muss man nicht auf die Uhrzeit genau runterbrechen

3

Hi,

Man sagt ja die kleinen wachsen in SchĂŒben. Vllt war der schub davor und kurz danach als alles gut. Und der US ist zu ungenau um den mm mehr zu erkenne .

Mach dir keine Sorgen.
Alles gute 🍀

4

Wenn du dir jetzt schon so viele Gedanken ĂŒber etwas unnötiges machst, wirst du die ganze Schwangerschaft ĂŒber dir Gedanken machen und hier im Forum hĂ€ngen.

Der Arzt wĂŒrde dir schon sagen, wenn irgendwas ist.

5

Naja unnötig. Ich hatte im August eine Fehlgeburt in der 10. Woche. Da war das WĂŒrmchen auch 3 Tage zurĂŒck datiert worden. Und natĂŒrlich macht man sich da Gedanken. Ich habe bereits zwei Kinder und war auch in der letzten Schwangerschaft sehr unbesorgt. Und Zack Fehlgeburt. Und diesmal ist die Angst enorm da. Was wohl bei der Vorgeschichte hoffentlich auch verstĂ€ndlich ist đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž