Silopo - Schlaflos im KH

    • (1) 09.11.19 - 04:01

      Huhu ihr lieben.
      Ich bin seit gestern stationär aufgenommen, allerdings nicht auf einer gynäkologischen Station sondern auf einer Kardiologischen.
      Habe ca seit der 20ssw immer wieder herzrasen gehabt, das fing an mit alle 2 bis 3 Tage 1x täglich. Habe es nicht so wirklich ernst genommen und auf die ss geschoben. In der 32 ssw hatte ich es dann 4 mal am Tag wo ich dann doch mal ins KH/in Kreißsaal bin und da wurde dann ctg gemacht, dabei stellte sich heraus das der Zwerg völlig unbeeindruckt von meinem Herzrasen ist.
      Danach sollte ich es beim Hausarzt abklären lassen, was ich nicht getan habe, weils auf Schlag besser wurde.
      Nun hatte ich am 7.11. Also vorsorge bei meiner Frauenärztin, die wiederum sagte ich solle es nochmal abklären, nicht das unter der Geburt was passiert.

      Gesagt getan gestern beim Hausarzt angerufen die Sache geschildert, ich solle kommen Langzeit ekg abholen.
      Vor dem anlegen sollte noch ein normales EKG geschrieben werden.
      Das gefiel meinem Hausarzt dann so sehr nicht, das er mich eingewiesen hat.
      Nachdem Kardiologisch nix gelaufen ist hänge ich nun an der Monitorüberwachung um zu schauen wo was wie.
      Gyn seitig wurde noch ctg und Ultraschall gemacht dabei stellte sich heraus das uch viel Fruchtwasser habe. Nun wird alle abgeklärt und beobachtet. Heute bin ich dann 36+5.
      Danke fürs Lesen
      LG Julia

      • (2) 09.11.19 - 04:53

        Hallo, bin auch schlaflos... allerdings zuhause.

        Ist ja speziell mit deinem Herzrasen. Ich hoffe es ist alles gut. Lass mich wissen was die Ärzte nach dieser langzeitmessung meinen. Sonst sind aber alle werte gut?

        Ich wünsche dir (und mir) noch ein bisschen Schlaf!

        Grüsse wuki19 (38+2)

      Hi ,

      Wie fühlst du dich denn beim Herzrasen ? Also wenn medizinisch nichts festgestellt wird , könntest du versuchen einen Termin , bei einem/r Therapeuten / in zu bekommen . Klingt für mich nach Panikattacken . Ist nur eine Idee .Ich drück die Daumen, dass die Ärtzte nichts feststellen . Fühl dich gedrückt . Lg

    (10) 09.11.19 - 05:35

    Da bin ich auch Mal gespannt was raus kommt.mir ging es nämlich ähnlich.hstte in der 24ssw immer wieder Herzrasen manchmal auch im Schlaf wovon ich dann wach wurde.beim Gym wurde nichts festgestellt.blut alles OK.baby auch. nach 1 1/2wovhen war das Herzrasen weg.da blutmäßig aber nicht war riet mir mein FA auch zu EKG.da aber seit dem nix mehr ist habe ich das nun noch nicht in Angriff genommen. Jetzt hin ich unsicher ob ich es vielleicht besser doch noch machen lasse.

    • (11) 09.11.19 - 06:47

      Also mir geht es währenddessen bisschen flau aber davor und danach alles ganz normal.
      Ich würde es abklären da unter der Geburt andere Stresshormone wirken nicht das du hops gehst. Sei beruhigt ich musste mich auch erst aufklären lassen...

(12) 09.11.19 - 06:26

Guten Morgen 😊
Ich hoffe du konntest noch ein bisschen schlafen?
Ich hab seit der 15/16 SSW mit Herzrasen/Herzrhythmusstörungen zu tun. Okay, ich bin auch vorbelastet, habe einen angeborenen Herzfehler. Aber vor der SS war soweit alles gut mit dem Herzen, da hatte ich kein Herzrasen. Jetzt nehme ich seit der 20 SSW Blutdrucktabletten und bin regelmäßig zur Kontrolle.

Auf Grund dessen das es aber noch nicht wesentlich besser geworden ist, haben wir jetzt einen Kaiserschnitt geplant. Das ist ungefährlicher als mit dem problem eine natürliche Geburt zu machen.

Ich hoffe dennoch, dass sich bei dir nix weiter rausstellt und du so entbinden darfst wie du möchtest 😊😘

Liebe Grüße Kristin mit Babyboy 💙 inside 29SSW

  • (13) 09.11.19 - 06:50

    Guten morgen...
    Ja gedöst habe ich bestimmt aber hin und her gedreht.... ist halt nicht das eigene Bett.
    Bei wird es zu 90% auch ein Kaiserschnitt aber aus anderen Gründen. Wenn nun am Herzen noch was dazu kommt, dann wird es wohl der Kaiserschnitt.

(14) 09.11.19 - 07:35

Herzrasen ist doch eine ganz normale Schwangerschaftsbeschwerde. Ich hab das ab ca der 20.ssw gehabt, ne zeitlang täglich jetzt ist es wieder viel besser und es kommt nur noch selten. Auf der linken seite liegen hilft mir, da so die Hohlvene weniger belastet wird.

Tut mir Leid, dass du so ne doofe Nacht hattest/hast.

Ist mittlerweile was rausgekommen?

Liebe Grüße und alles Gute

(18) 09.11.19 - 08:38

Ja so ein bisschen Herzrasen sicher.aber nicht wenn sie davon schwarz vor Augen wird und du zkttersz am ganzen Körper mit kalt Schweiß.

(20) 09.11.19 - 09:43

Ich habe das herzrasen und stolpern auch ganz doll aber mein gyn u. auch die Hebamme waren gänzlich unbeeindruckt und meinten das kommt oft vor in der ss

Top Diskussionen anzeigen