Stark erkältet?

    • (1) 09.11.19 - 11:34

      Hallo ihr lieben
      Ich bin neu hier habe seit gestern Abend eine Erkältung und die wird als schlimmer könnt ihr mir helfen was ich ein nehmen darf ? Bin in der 17 Ssw danke schon mal

      • (2) 09.11.19 - 11:39

        Ich würde es mit viel Tee mit frischem Orangensaft und Honig, Wärmeflasche, im Bett mit Essigwadenwickel versuchen.

        (3) 09.11.19 - 12:23

        Eillkommen im clib. Bin seit drei tagen stark erkältet. Gegen meine halsschmerzen trinke ich ingwer lemon tee und lutsche salbeibonbons. Für die nase habe ich kochsalzlösung und wenn gar nichts mehr geht wegen den halsschmerzen oder der themperatur nehme ich ein paracetamol.

        Ich hoffe es ist bald vorbei😩

          • (5) 09.11.19 - 15:03

            Ja es kann wehen auslösen. Genau so wie zimt, scharfes essen, heisses baden, treppen steigen, fenster putzen etc😅
            Dürften wir alles nicht mehr machen😉
            Ich glaube nicht so ga z daran. Habe bis jetzt zwei schwangerschaften so überlebt. Einmal mit kam kind an et +1 und einmal an et+10 obwohl ich alles mögliche gemacht habe.🤷‍♀️Aber salbeitee wäre sonst eine alternative.
            Auf jedenfall gute besserung

      (6) 09.11.19 - 15:12

      Huhu, habe ich auch schon hinter mir 😔 also ich habe viel Kamillentee getrunken, Nasenspray für Säuglinge genommen und Halswickel mit Zwiebeln gemacht. Man darf wohl paracetamol nehmen. Ansonsten lt zweier Apotheken leider nicht mal pflanzliche Medikamente 😒 Salbeitee nur gurgeln nicht trinken. Vieeeeeel ausruhen und schlafen und auskurieren. Eine ganz gute und schnelle Besserung wünsche ich dir!

    • (7) 09.11.19 - 19:22

      Darf Mann Antibiotika nehmen oder andere Arzneimittel

      • (8) 09.11.19 - 20:51

        Hi,
        Ich war um die 12.ssw krank. Du darfst Paracetamol nehmen (gegen Schmerzen, fiebersenkend), und mir wurde zum inhalieren geraten. Antibiotika darf man auch gewisse nehmen, die meisten Penicilline. Ich hab zB Amoxicillin bekommen. Nasentropfen nur Meerwasser-Nasentropfen. Mein HNO Arzt hat mir auch so leichte abschwellende Tropfen gegeben, aber meinte ich soll da vorher noch das ok vom Gyn holen. Wünsche dir gute Besserung 🙂

Top Diskussionen anzeigen