Berechnung ssw

Guten Tag,
Meine Frau und ich haben uns getrennt. Nun ist sie schwanger. Nun zu meiner Frage. Das letzt mal hatte ich am 25.8.19 was mit ihr. Am 24.10.19 war sie in der 7+1ssw und am 6.11.2019 9+3 laut ultraschall. Sie denk Ende September das letzte mal ihr periode gehabt zu haben. Weiß es aber nicht genau. Wie rechnet der Arzt und wie genau sind die Berechnungen.

Sorry Anfang September hatte sie eventuell das letzte Mal ihre Tage weiß es aber nicht genau.

Wenn Sie nach dem 25.8. Ihre Periode noch Normal hatte, kann Sie ja nicht vom 25.8. Schwanger geworden sein 🤷🏻‍♀️

Warum nicht? Es gibt einige Frauen die noch ihre Tage trotzdem bekommen. Von den Wochen her würde es ja genau hin kommen dass,das Baby von Ihnen ist. Immerhin ist sie schon im 3. Monat.

Ich glaub es auch,

jetzt war die Periode ja doch erst Anfang September, aber vielleicht auch nicht.

6.11. 10 Wochen zurück, ist Sie da Schwanger geworden, zur der Zeit, als die 2 was hatten.

weitere 6 Kommentare laden

Dann ist sie nun 9 Wochen und 3 Tage schwanger. Das heist rein rechnerisch müsste das Baby im August gezeugt worden sein.

https://www.wunschkinder.net/service/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=25&monat=08&jahr=19&ab=pu&zyklus=0 laut dem Kalender müsste sie dann schon drei Wochen weiter sein... Die Daten passen also leider nicht so ganz zusammen.

Du musst ein bisschen runter scrollen, dann kommt der Kalender mit der Übersicht.

Genau hab es auch ausgerechnet und demnach m<sste sie ein wenig weiter sein daher meine Frage wie genau ein arzt sowas bestimmen kann

weitere 11 Kommentare laden

Wenn sie in der 10. Ssw ist, kann der 25.08. nicht der Zeugungszeitpunkt sein

Ne defintiv noch davor!

Nein, später.

weitere 5 Kommentare laden

Huhu!

Ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster und würde behaupten, es ist eigentlich unmöglich, dass du der Vater bist. Wenn man die Schwangerschaftswoche nach dem Tag der Befruchtung (also 25.08) berechnet, wäre deine Frau in der 14. Schwangerschaftswoche (zur Info: die ersten 2 Wochen der Schwangerschaft ist man eigentlich noch gar nicht schwanger - das ist die Zeit von der letzten Periode bis zum Eisprung).
D.h. Wenn deine Frau nun laut Arzt in der 10. SSW ist, war die Befruchtung erst rund 4 Wochen später als der GV mit dir stattgefunden hat.

Alles Liebe!

Also wenn ich mal mitmischen darf.

Das Baby wurde soweit ich das Berechne zwischen dem 13-20.09 gezeugt. Ich bin mir also zu 98% sicher, dass der GV vom 25.08 nicht zur SS geführt hat. Sonst wäre das Baby definitiv weiter und die kleinen wachsen anfangs recht gleich.
Meins entstand z.b ca am 16.05 und am 26.06 war ich bei 7+4 und am 10.07 bei 9+4 also denke ich, dass es offensichtlich ist. Hoffe ich konnte dir helfen... :)

Danke für die Hilfe :). Ja habe gelesen die erst 12ssw soll das immer gleich sein dannach erst ist es bei jeder Frau unterschiedlich

Gerne ! 😊