Erkältet in der Frühschwangerschaft 😫

    • (1) 10.11.19 - 07:06

      Guten Morgen ihr lieben, ich weiß seid Montag das ich SS bin und freu mich auch total. Jetzt ist es so das ich ab Dienstag morgens immer leichte Übelkeit hatte, die sich nun morgens in Halsschmerzen (leichte) mit Dauerkratzen im Hals entwickelt haben. Gestern hatte ich leichte Temperatur von 37,7.
      Meine Frage ist kann ich heiße Zitrone in der Frühschwangerschaft trinken?
      Habe von Holunder gehört aber dieses leider nicht daheim.
      Danke für euren Rat.
      Lg

      • Für halsweh ist zwiebeltee gut. Oder salzwasser gurkeln alle 2 std. Du kannst dir heiße zitrone mit honig machen. Aber die zitrone erst ins wasser pressen wenns trinktempi hat sonst verfliegt das vitamin wenns zu heiß ist. Dann kannst du dir ein fussbad mit natron machen das zieht die giftstoffe ausn körper. Gegen fieber. Und bringt dein Körper wieder auf normal tempi.

      Hallo heiße Zitrone bringt nichts.. Vitamin C kann nicht mehr helfen wenn eine Erkältung schon vorhanden ist. Wenn du die trinkst, dann nur weil du es magst ;) es gibt andere Hausmittelchen.. salbeitee gurgeln, Zwiebel Saft trinken glaube ich.. generell viel trinken um die Schleimhäute zu befeuchten und soviel wie möglich ausruhen. Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen