Seit Wochen Erkältung

    • (1) 10.11.19 - 08:03

      Guten Morgen ihr Lieben,
      Ich bin echt schon so genervt. Ich habe seit Wochen halsschmerzen und schnupfen. Über Tag geht es, aber zum Abend, zur Nacht und am Morgen sind die halsschmerzen echt brennend und schmerzhaft und der Rotz ist permanent da 😞😞😞😞 ich kenn das von meinen Schwangerschaften nicht. Arzt sagt nur Tee trinken und ausruhen. Habt ihr noch Tipps und Erfahrungen? Muss ich das echt ertragen die nächsten 6 Monate und ist das nicht Schädlich für meinen Drops?
      Lg

      • (2) 10.11.19 - 08:14

        Bei mir hilft Trinken, Trinken, Trinken. Ich habe super trockene Schleimhäute seitdem ich schwanger bin und wenn ich nicht mindestens 3 Liter trinke habe ich auch ständig Halsschmerzen.
        Ansonsten Ingwertee mit Honig, Salzwasser inhalieren, heiße Zitrone, Zwiebelsaft und viel ausruhen

      (4) 10.11.19 - 08:27

      Huhu... wie schon gesagt wurde vieeel trinken ;) du kannst auch immer wieder mal Kamillentee trinken und wirklich ausruhen... viel Vitamin C zu dir nehmen. Da gibt es zB bei DM tolle Säfte mit viel Vitamin C Gehalt. Oder frischen OSaft und natürlich Zitrone. ;) Gute Besserung

    (10) 10.11.19 - 08:54

    Huhu also ich arbeite in der Apotheke.

    Ich kann dir sehr gut Emser pastillen zum lutschen und das sinusitis Spray forte von ems empfehlen.
    Das kannst du beides bedenkenlos anwenden.
    Ingwerwurzel ist auch eine Wunderwaffe , wirkt schleimlösend und entzündungshemmend, nur sollte man es nicht überdosieren da ingwer wehenfördernd wirken kann .
    Mit salbeitee mehrmaligem täglich gurgeln , aber bitte nicht trinken .
    Ansonsten Vitamin c und Zink um dein Immunsystem zu stärken , gerade in der Schwangerschaft ist man anfälliger und meist fallen die Symptome deutlich schlimmer aus .

    Ich wünsche dir gute Besserung

    • (11) 10.11.19 - 09:17

      Vielen Dank für die Tipps. 😊

      (12) 10.11.19 - 11:41

      Bei Zink kenne ich mich nicht aus, aber Vitamin c hilft nur vorbeugend, nicht wenn man die Erkältung schon hat ;)

      • (13) 10.11.19 - 11:56

        Ja da gebe ich dir Recht 😊. Richtig erwiesen ist das nicht . Aber einige Studien haben gezeigt das ein ausgeglichener Vitamin C Spiegel die Erkältungsdauer verkürzen und auch die symptome einer Erkältung deutlich reduzieren kann . Es ist natürlich ratsam schon frühzeitig auch ohne Erkältung sein Immunsystem zu stärken oder zumindest gleich zu Beginn der Erkältung damit zu beginnen . Da reicht manchmal auch schon 1 bis 2 Gläser frisch gepresster Orangensaft.

        • (14) 10.11.19 - 13:30

          Ja, aber dann müsste man das permanent machen vorher :D schon doll das die Leute nicht mal aufgeklärt werden.. wieviele rennen los und holen sich dann die ganzen zusatzpräparate 😂

          • (15) 10.11.19 - 13:47

            Darum ist ja auch eine Apotheke da ...um sich beraten zu lassen 😉.

            Und wenn du meinen Text nochmal durchliest, wirst du sehen das ich geschrieben habe " um das Immunsystem zu stärken " . Und genau das tun Vitamin c und zink .
            Und was spricht dagegen seinem Immunsystem auch während einer Erkältung auf die Sprünge zu helfen, gerade weil auch während einer Schwangerschaft das Immunsystem runterfährt ?

            Immer schön richtig lesen , bevor man hier Behauptungen aufstellt , und ich stelle fest das das hier in diesem Forum des öfteren passiert.

            Liebe Grüsse 😊

            • (16) 10.11.19 - 17:14

              Was? Ich meinte doch nicht dich damit 😳 das war jetzt allgemein gesprochen undicht das du nicht aufklärst oder so. Und ich meinte das auch nur im Sinne von Vitamin c lässt die Erkältung nicht schneller weg gehen, mehr nicht 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen