10ssw und keine Symptome, muss ich mir Gedanken machen?!

Hallo ihr Lieben!
Ich bin heute 9+0 mit dem zweiten Kind.
Bisher habe ich keine, aber wirklich keine Symptome!
Weder Übelkeit, Kreislauf, Müdigkeit, Gelüste, Schmerzen...

Bei meiner ersten Tochter ging es mir bis auf Übelkeit und einmaliges Erbrechen auch gut.
Aber damals war ich auch unendlich müde.

Diesmal habe ich nichts.
Ich weiß nicht, ob ich die „perfekte Gebährerin“ bin, oder ob einfach was nicht stimmt.

War vergangenen Montag (8+1) beim FA.
Da sag man ein kleines Gummibärchen und das Herz leicht pumpen.

Muss ich mir Gedanken machen?

Der nächste Termin ist am 21.11. da will er nochmal schauen und dann den Termin für die Nackenfaltenmessung machen.

Über antworten, Erfahrungen und Meinungen wäre ich dankbar.

Wünsche euch einen schönen Abend

1

Das ist doch super wenn es dir gut geht ;-)

6

Da hast du recht, aber man macht sich ja leider doch immer zu viele Gedanken..

2

Man muss keine Beschwerden haben.
Vertraue auf dich und deinen Körper und versuche zu entspannen.

7

Das werde ich tun, danke dir! 😊

3

Hey meine Liebe
Ich bin jetzt in der 11ssw. ( 10+2 )
Und mir geht es blendend . Ich habe auch nix und dem krümelngeht es gut .
Die einen kot*en sich die Seele aus dem Leib und den anderen geht es bestens. Du zählst wohl zu den glücklichen :)
Mach dir nicht so viele Gedanken . Eine Schwangerschaft bedeutet nicht immer das schlimmste der Welt

Lg und alles gute weiterhin

8

Freut mich, dass es dir und dem kleinen gut geht!
Du hast recht, ich hab Wohl einfach Glück 😊

Von den „schönen“ und beschwerdefreien Schwangerschaften liest man ja doch eher selten.
Umso schöner finde ich es, dass es wohl doch einige Frauen gibt, denen es so geht wie mir 😊

Ich wünsche dir noch eine tolle und entspannte Kugelzeit 🤰🏼

4

Hey
Mach Dir keine Sorgen. So ging es mir in der ersten und zweiten Schwangerschaft auch.

Jetzt bin ich zum dritten Mal schwanger, heute bei 9+1, und mir ist jeden Tag von 9 - 17 Uhr ca. übel.. Ich fühle mich auch super schlapp, schlafe jeden Abend auf dem Sofa ein, muss jede Nacht raus, weil die Blase drückt. Ich habe so starke Abneigungen, bspw. gegen Kaffee. Dabei bin ich normalerweise leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Momentan wird mir nur beim Gedanken schlecht 🤢
Eigentlich mag ich zur Zeit nur Salat, in Massen, Früchtejoghurt und Obst in Massen 🙈😂
Ich zähle die Tage bis wir über die 12 Wochen hinweg sind und hoffe, dass es dann besser wird 😊

Alles Gute für Dich

9

Guten Morgen, danke für deine Antwort.
Man liest ja doch eher selten, von beschwerdefreien Schwangerschaften, deshalb bin ich echt froh, dass mir hier auch Frauen geantwortet haben, denen es genauso geht, oder ging.

Das es in dieser Schwangerschaft bei dir anders ist tut mir leid.
Drücke dir die Daumen, dass es bald vorbei geht und du die Schwangerschaft genießen kannst.

Ich wünsche dir alles gute und eine hoffentlich bald beschwerdefreie Schwangerschaft 🤰🏼

5

Nein, Dich glücklich schätzen 💕😎

10

Das sollte ich, du hast recht 😊

11

Keine Sorge 😊
Das war bei mir auch so bis zur 12ssw, ich bin dann noch voller Freude in den Urlaub geflogen und 1 Tag später ging es los und dann das volle Programm (bis heute und ich bin in der 25ssw 😅) deswegen genieße es !!! 😊