38ssw kurzer Stich in der Scheide

    • (1) 29.11.19 - 15:34
      Inaktiv

      Hallo=)

      Ich hin 37+1 hatte gerade auf der Couch ein plötzlichen kurzen Stich in der Scheide, so als hätte mir jemand mit dem Messer in die Scheide gestochen.

      War heute bei meinem FA und hatte ein CTG da war alles in Ordnung noch keine Wehen in Sicht.
      Der MuMu war am Montag noch zu, aber der Bauch hat sich schon gesenkt.

      Vielleicht hat das jemand von euch auch schon gehabt und kann mir behilflich sein.

      • (2) 29.11.19 - 16:20

        Hey,

        Ja ich habe das auch, vorallem im laufen. Meine Hebamme meinte das ist eine Form von Senkwehen 😊

        Alles Gute dir😘
        Aileana 38+6 💙

        • (3) 29.11.19 - 16:29

          Senkwehen 🤔
          War bei mir aber nur mal kurz auf der Couch, beim Laufen hab ich nur Schmerzen im Becken da es runter rutscht, und beim liegen wenn ich aufstehe bzw mich umdrehe.

      (4) 29.11.19 - 17:05

      Hallo :)
      Ich hab das auch hin und wieder, das ist wohl wenn der Kopf auf den Muttermund drückt. Wirkt sich aber anscheinend weder auf den GbmH noch auf den Muttermund aus. Hat mir heute die Hebamme bestätigt.. Muttermundwirksam ist es anscheinend nur, wenn man dabei den Periodenschmerz verspürt. Aber dieses pieksen ist gut, dann liegt das Kind schon schön tief 😊 alles gute!

      • (5) 29.11.19 - 17:26

        Mh.... Ok....
        Hinzu kommt das heute Nachmittag auch etwas Blut dabei war, aber nur Tröpfchen, ich vermute das es in den nächsten Tagen bestimmt soweit ist..
        Trinke auch fleißig Himbeerblättertee und Zimt Tee... 😊

Top Diskussionen anzeigen