Blutdruck

Hallo zusammen,

Ich bin heute morgen mit Kopfschmerzen aufgewacht und hab "spaßeshalber" mal daraufhin Blutdruck gemessen.
Der erste Wert lag bei 146/93..
Da ich eigentlich keine Bluthochdruck habe, dachte ich, ich beobachte das mal den Tag über.

Nun was soll ich sagen..
Meine Werte geisterten dann den Tag über bis jetzt, so bei 150/95 oder 157/105.

Ich denke ich kann mir die Frage aufgrund der fortgeschrittenen Schwangerschaft fast selbst beantworten, aber ist es notwendig, deswegen heute noch ein Krankenhaus aufzusuchen?

Ich war mal wegen VERDACHT auf Gestose im Krankenhaus, dieser Verdacht hatte sich aber NICHT bestätigt.
Das war vor ca. 2 Wochen.

Entwickelt sich eine Gestose so plötzlich? 🤨

Bin jetzt 36+5

Also solche Werte.. vorallem über den ganzen Tag würde ich persönlich abklären lassen. Vorallem der untere Wert (diastole) sollte echt nicht so hoch sein. (ü 100)

Bitte fahre HEUTE noch ins Krankenhaus und lasse es abklären.
Alles Gute und halte uns auf dem Laufenden 🍀🍀🍀

Genau, fahre bitte ins KH.

Erfahrungsgemäß kanns schnell gehen. Mir gings von einer auf die andere Minute richtig beschissen...ganz schlimme kopf-, Rückenschmerzen Blutdruck sonst wie hoch.

Ich drücke dir die Däumchen dass alles gut ist ❤️

Hatte eine Präklampsie ab der 36 ssw. Ab 140/90 sollte ich ins Krankenhaus. Ich hatte übrigens ansonsten keine Beschwerden. Ich würde anrufen oder direkt hinfahren, alles andere ist zu gefährlich. Alles Gute!

Ich würde das auch schleunigst abklären lassen.

Tag'chen.

Da es meinem Mann und mir nicht ganz geheuer war, sind wir direkt ins Krankenhaus gefahren.
Man wird mich erstmal da behalten.
Danke für die Beiträge.

Danke für die Rückmeldung. Pass auf dich/euch auf und hoffentlich ist alles ok 🍀❤

Ich habe regelmäßig Werte von 145/105,war eine Nacht im Krankenhaus.Mir wurde gesagt wenn ich mehrfach am Tag über 150/100 messe sollte es nochmal abgeklärt werden.Bei mir ist es jetzt aber einfach die innere Unruhe da ich eine Woche über ET bin.

Also ich muss sagen solche Werte hatte und habe ich in jeder Schwangerschaft. 🙈

Hallo, wollte nochmal eben eine Rückmeldung geben.

Mein Blutdruck ist heute wieder in Ordnung, allerdings fand man Eiweiß im Urin, stellte einen Nierenstau bei mir fest, meine Ödeme finden die Ärzte wohl auch so gar nicht witzig.

Das im Zusammenhang mit dem Diabetes der sich mal so gar nicht einstellen lässt(bin auch insulinpflichtig), veranlasst das Krankenhaus dazu, die Geburt eher einzuleiten (ET wäre 21.12)

Wann genau wird noch entschieden. Hängt nun davon ab wie es dem Baby geht und wie es mir geht.

Man ist aber schon darauf bedacht, dass man eine Einleitung so lange wie möglich hinauszögert.

Oh man☹️ Ich drücke ganz fest die Daumen dass alles gut geht und du deinen zwerg normal entbinden kannst! Hoffe dir geht’s auch bald besser. Ödeme sind nicht toll..,und Nierenstau schon garnicht! Leider weiss ich wovon ich spreche (nierenversagen, wasser in der Lunge usw,.) Ganz ganz liebe grüße und alles gute ❤️