Übertriebene Müdigkeit+ starke Kopfschmerzen und ständiger Erschöpfung!

    • (1) 03.12.19 - 01:27

      Liebe Mädels,

      ich habe vor einer Woche positiv getestet. Morgen wäre egtl NMT.
      Wir sind gerade im Urlaub und ich kann es bisher überhaupt nicht genießen!!!! Ständige Müdigkeit, ich habe das Gefühl ich schlafe den ganzen Tag und bin nur ein paar Stunden wach am Tag wo ich dann reichlich trinke und gut esse. Dann plagen mich starke Kopfschmerzen und ich bin einfach erschöpft. Nun meine Frage kennt jemand von euch das auch in so ausgeprägtem Maße oder muss ich mir Sorgen machen, dass mit mir etwas nicht stimmt?

      Danke fürs lesen und eure Antworten😣

      • Hallo meine Liebe,

        ich kenne das von meiner zweiten Schwangerschaft.
        Da war ich von der 6 bis zur 14 Woche wie ausgeschaltet.
        Ich konnte mich fast nicht auf den Beinen halten, so erschöpft war ich.

        Essen eine Unmöglichkeit, generell etwas zu mir zu nehmen.
        Mein Sohn damals war 9 Monate alt und ich hätte den ganzen Tag weinen können, weil ich ihn nicht heben, wickeln oder füttern konnte. Mir fehlte schlichtweg die Energie.
        Meine Mann hatte dann zum Glück noch den zweiten Monat Elternzeit und ich konnte dahin „vegetieren „.

        Es gibt also einfach solche Schwangerschaften.
        Die Energie kam dann ab dem 3-4 Monat immer mehr zurück.
        Die Übelkeit blieb 😑

        Dir noch herzlichen Glückwunsch und baldige Besserung!

        Oh wow. Du Arme. Das hört sich nicht schön an.
        Das Gute ist ja, das beim ersten FA Termin deine Werte geprüft werden. Dann würde der Arzt ja sehen, wenn etwas nicht stimmt.
        Ich drück dir die Daumen, das es dir bald wieder gut geht.

Top Diskussionen anzeigen