Drohende Fehlgeburt?😔

Hey Leute,
Ich durfte am 25.11.19 positiv testen und war dann auch noch am selben Tag bei meiner FA. Man hat jedoch erstmal noch die aufgebaute Schleimhaut gesehen. Sollte dann in 2 Wochen wieder kommen. Sie konnte mir noch nicht ganz genau sagen wie weit ich dann bin weil ich einen unregelmĂ€ĂŸigen Zyklus (pcos wurde auch festgestellt) habe. Naja nichts desto trotz hatte ich am Montag einen ganz kleinen rosa Punkt (nicht mal die grĂ¶ĂŸe von 2mm) im Toilettenpapier. Hab mir dann mein Freund geschnappt und war am Montag bei meiner fa. Ternin wĂ€re eigentlich am Donnerstag 12.12 gewesen. Gesehen haben wir lediglich nur die fruchthöhle. Keine weiteren Beschwerden außer halt Unterleibsschmerzen die ich ohne hin schon hatte. Gut, gestern hatte ich dann wieder rosa Schleim im Toilettenpapier. NatĂŒrlich macht man sich dann so seine Gedanken nur meine frauenĂ€rztin hatte schon zu. Abends dann brĂ€unlichen ausfluss (vermehrt) sind dann auch direkt ins Krankenhaus gefahren und der Arzt meinte das es eine 50/50 Sache ist. Rein rechnerisch sagt er wĂ€re ich heute 7+5. Leider immernoch nur die fruchthöhle gesehen und kein Anzeichen von einem Embryo. Sollte dann auch stationĂ€r aufgenommen werden was ich nicht wollte. Ich soll mein Körper jetzt schonen und strikte Bettruhe. Morgen sollen wir dann nochmal ins Krankenhaus zum Blut abnehmen um zu sehen ob meine Werte gestiegen sind. Heute Nacht dann gegen halb 2 hatte ich rotes Blut und Klumpen. Ich war nur am heulen heute Nacht. Denkt ihr, ich hab das Kind verloren? Was soll ich machen? Bis morgen warten oder doch lieber heute noch ins Krankenhaus fahren?

1

Ich wĂŒrde trotzdem nochmal ins Krankenhaus fahren. Ich hatte anfangs auch schmierblutungen die dann sehr stark wurden. Im Krankenhaus habe ich erfahren,dass ich ein hĂ€matom in der gebĂ€rmutter habe,dass abblutet. War nicht schlimm. Der Arzt konnte bei mir nur eine fruchthĂŒlle sehen ohne Embryo. Er meinte, dass oben in der Ecke was zu vermuten ist aber es könnte auch ein windei sein!

Montags bin ich sofort zum FA und man hat einen Embryo mit Herzschlag gesehen

2

Der arzt im Krankenhaus hat gestern ein HĂ€matom ausgeschlossen. Er hat kein "Grund" gesehen von wo das Blut kommt.

4

Hallo,

ich bin da leider realistisch, hab aber auch genug Erfahrungen (3fg) gemacht und fand es immer besser reele EinschĂ€tzungen zu haben als dieses haititai und immer weiter zu hoffen. Es hört sich ganz danach an, als wenn dein Körper die ss frĂŒhzeitig beendet hat. Evtl war der Fetus fehlentwickelt, so das die Entwicklung schon in einem sehr schönen Stadium geendet hat. Ich weiss das das sehr schlimm ist, gerade wenn es zum ersten Mal passiert. Man macht sich VorwĂŒrfe und sucht nach einer Ursache. Es passiert aber sehr sehr oft. Die Natur selektiert schon sehr frĂŒh aus, was ja eigentlich auch gut ist. Du kannst nichts dafĂŒr. Es ist sehr schade das in unserer Gesellschaft dieses Thema so totgeschwiegen wird und man sich dann so alleine vorkommt, wenn es passiert.

Ich wĂŒnsche dir viel Kraft und versuche den positiven Aspekt zu sehen. Du kannst schwanger werden und beim nĂ€chsten Mal klappt es ganz bestimmt. Lass es nochmal kontrollieren, ob alles Gewebe abgegangen ist. Glnn dir Zeit oder probiert es gleich wieder, ganz wie euch zumute ist, es gibt da keinerlei EinschrĂ€nkungen (frĂŒher sagte man 3 Monate warten, das ist aber veraltet).

Alles Liebe

3

Hast du kein Progesteron bekommen?

5

Wenn du jetzt eine BestĂ€tigung willst ob es abgegangen ist oder. Nicht musst du natĂŒrlich ins KH
Ansonsten wĂŒrde ich mich zuhause ins bett legen und montag zum FA.
Die können leider eh nichts tun wenn es ein abgang sein sollte. DafĂŒr bist du noch viel zu frĂŒh dran.
Ruh dich aus und leg dich hin. Mehr als abwarten kannst du jetzt leider Nicht 😱

6

Ach Mensch das tut mir leid. Aber die Ärzte rechnen ja meist mit nem 28 Tage Zyklus. Mit pco ist deiner ja vermutlich deutlich lĂ€nger. Vielleicht bist du ja noch gar nicht so weit. Und ne 50:50 Chance das es bleibt is bei jedem. Man weiß nie was mit dem Kind ist. Ich hatte bei meiner fg damals gleich heftige Blutungen als es abging und ne Art Mini Wehen. Jetzt in der ss hatte ich auch leichte braune sb. Und dachte es ist vorbei weil der Embryo auch eine Woche zu klein war, aber die Blutung hörte auf. Und nun bin ich in der 17. Woche mit nem jungen und die Ärzte sagen dass er sehr groß ist 😄. Ich drĂŒck dir die Daumen 🍀 gib dir Hoffnung nicht auf.

7

Warst du noch im Krankenhaus?

8

Hey. Ja wurde heute stationĂ€r aufgenommen. Das Hormon ist gestiegen. Die Blutungen sind trotz allem noch. Leider immernoch nur die fruchthöhle zu sehen 😔 ich hoffe das sich langsam was zeigen lĂ€sst. Die Ärztin meinte fĂŒr eine Ausschabung ist es noch zu frĂŒh da das Hormon ja noch steigt. Blitzschnell wurde mir heute auch schon 3 mal abgezapft. Momentan hab ich auch keine Schmerzen und so wie es aussieht zieht die Blutung auch langsam von dannen.

9

Ich drĂŒcke dir die Daumen 🍀