Sex in der SS

Hey zusammen, ich bin jetzt in der 19. SSW. Worauf achtet ihr beim Sex? Also wie hart oder tief darf der Sex denn noch sein? Komische Frage aber hab da manchmal Angst dass wenn er zu hart oder zu tief gegen den Gebärmutterhals stößt da was kaputt gehen kann. Das gleiche ist wenn er oben ist und sich so halb auf meinen Bauch legt. Ist das zu schwer für das Baby? Wie handhabt ihr das?

1

Immer so hart oder weich wie ich mich wohlfühle 🙂
Dann wird es für das Kind auch nicht schädlich sein, solange der Arzt nichts anderes sagt ☺️

Lg aus der 37 ssw

2

Da sowohl jeder Mann wie jede Frau etwas anders gebaut sind, kann man sowas immer schlecht sagen 🤷
Ich gehe nach dem Prinzip- fühlt es sich gut an, dann ist es auch gut.
Dringt er zu tief ein, bremse ich ihn, ggf. verändern wir die Position, ebenso wenn wir merken der Bauch stört.
Das Baby ist in der Gebärmutter gut geschützt.
Alles natürlich davon ausgehend das wir von eine komplikationsfreien Schwangerschaft reden!

3

Solange der gyn kein sexverbot ausgesprochen hat ist alles erlaubt wo du dich wohl fühlst und keine Schmerzen hast .
Es kann allerdings nach dem Sex eine kleine Blutung auftreten das ist meistens eine Kontaktblutung .

Bella 17+6 mit 1🐸 im Bauch & 1Zwillings🐸 im ❤️

4

Ich schließe mich den Vorrednern an, solange es sich gut anfühlt, immer los und Kopf auslassen.
Bei uns ist morgen ww in die 34. Ssw und wir tuns genauso wie vorher trotz wirklich beachtlicher murmel. Vor der ss kams schon mal vor, dass er an den Mumu kam, der ist bei mir inzwischen soweit hoch gewandert, dass er da partout nicht mehr gegen kommt, egal welche Stellung.