Heute ET ... dieses Warten... genau wie in der ersten Schwangerschaft

Halli Hallo!

Heute ist mein ET und es tut sich wieder mal nichts... wie bei meinem Sohn 2017, da waren wir auch 10 Tage über Termin. 3 Tage wurde eingeleitet... ich hoffe, dass ich da dieses Mal drum rum komme.

Mir geht's so lala, Symphysenschmerzen schon sehr lange, immer mal wieder leichte Wehen (aber nicht der Rede wert) und schlaflose Nächte, kaputt, unbeweglich und ungeduldig...
Mein Sohn ist Vormittags in der Krippe, dann ist immer noch Zeit für Haushalt und auch mal ausruhen. Aber es wäre jetzt schon echt schön, wenn es mal los geht. Diese Warterei macht einen doch verrückt:-)

Wie geht's euch so, um den ET herum?

Lg und alles Liebe Euch ♡

Blauerose10 mit Babyboy an der Hand (2 Jahre) und Babyboy im Bauch

1

Ich habe am samstag et. Auch bei mir tut sich nichts. Mir geht es aber wirklich gut. Bin eigentlich sehr gerne schwanger gewesen und auch jetzt noch. Mein mann ist diesesmal ungeduldiger als ich😂 der hat heute schon gefragt, ob sich der kleine denn nicht langsam auf den weg machen möchte🤪.
Diesesmal darf ich nur 7 tage über et da vor einer woche festgestellt wurde, dass mein nüchternwert zu hoch ist. Somit wollen sie verhindern, dass babyboy zu schwer werden würde.
Sprich spätistens am 18.1 würde eingeleitet werden.
Ich setze aber die hoffnung auf morgen, da morgen vollmond ist. Oder auf den 17.1 weil das ein cooles datum für uns wäre.
Mal schauen ob er sich an eines von beiden hällt. 😅
Ich wüsche dir noch gutes durchhallten. Bald dürfen auch wir kuscheln🥰🍀🐞

2

Hallo :)
Ich bin heute laut Mutterpass 39+0 und laut Ultraschall 40+0 . MM ist 3 cm auf und es ist alles weich . Er drückt auch schon ganz schön nach unten . Aber das war es dann auch schon 😑
Ich drücke dir die Daumen das es bald los geht ❤

3

Huhu, sei gegrüßt, ich hab morgen ET und außer Schmerzen beim Laufen und etwas Durchfall merke ich auch noch nix. Ist aber mein erstes Kind, glaube statistisch gesehen kommen die eh meist etwas später 😁 ich drücke dir die Daumen, dass es nicht mehr lange dauert! Trinke übrigens schon seit wochen himbeerblätter, Ingwer und yogi tee aber es hat noch nix geholfen 🤔

4

Ich bin 39+3, hoffe ja noch auf den Vollmond heute Nacht... Aber bisher ist es auch extrem ruhig! Nachts mal ein paar kleine Übungswehen... Der Kopf ist fest im Becken, MuMu Finger durchlässig, ansonsten war es das. Meine T2kam ET +2, denke ich werde auch noch ein paar Tage warten müssen. Mein Mann hat ab dem Wochenende Urlaub... Vielleicht wartet er ja auch da drauf 🤷

5

Ich bin 2 Tage vor et und außer unterleibsschmerzen hab ich nichts🙄 am Montag ein paar wehen aber seitdem gar nichts mehr

Ich hab einfach keine Lust mehr, bin mega ungeduldig, rückenschmerzen, unbeweglich und das nervt alles nur noch. Icj will ihn endlich bei mir haben😅

Lg Anna mit Babyboy inside (39+5)💙

6

Bin heute ET+2.
War am ET beim Arzt und heute natürlich auch wieder. In den letzten 2 Tagen ist der Gebärmutterhals verstrichen, Muttermund noch zu. Aber O-ton meiner Ärztin war dass mein Körper die letzten 2 Tage vorgearbeitet hat und wir nur noch wehen brauchen 😂
Naja, heute wird der bauch auch tagsüber hart; ich war gerade noch mal bei der Akupunktur. Ich hoffe, all das hilft, um sie kleine Lady heraus zu locken. Würde nämlich gerne um eine einleitung drum herum kommen.

Euch auch alles Gute und auf dass wir es bald alle geschafft haben 😊

7

Hallo zusammen,
hier 39+3 und mir ist schon zu viel Aktivität... ich habe unregelmäßig Wehen (mensartige Schmerzen), Schleimpfropf ging über die letzten Tage ab, aber ich will morgen Vormittag eigentlich noch unbedingt heiraten 🙈
Haltet für mich bitte die Daumen, dass es nur Vorwehen sind,...
Liebe Grüße
Holunderbluete919

8

Die Daumen sind gedrückt!

Ich will mich morgen Vormittag noch unbedingt scheiden lassen - also ernsthaft 😂

9

Da musste ich jetzt aber richtig losprusten, danke für den Lacher - auch wenn eine Scheidung natürlich nichts schönes ist... made my day!

Ich bin heute ET-3, auch noch alles ruhig bis auf ein paar mal am Tag einen harten Bauch.
MM ist zu, GMH bei 2cm... keine Wehen auf dem CTG zu sehen...

Diese Warterei schlaucht... 🥱

weitere Kommentare laden
14

Huhuuu

Ich habe in einer Woche ET und hatte so gehofft, es geht diesmal früher los 🙈 bei Kind 1 haben die Wehen an 40+6 eingesetzt und an 41+0 war sie dann da. Zum Glück noch ohne Einleitung. Dieses mal wollen sie mich am ET einleiten, da ich seit Beginn der SS Antikörper gegen das Baby entwickelt habe 🙄. Hoffe echt, ich komme drum herum.

Die Babys sollen doch einfach kommen und uns von der Warterei befreien 😂. Klar, ich hab noch 7 Tage, aber ich stell mich schon mal drauf ein, dass sich nichts tun wird 😭🤷🏻‍♀️

Alles Liebe Dir!