Gefühlschaos 30ssw

Hallo ihr lieben

Ich bin jetzt in der 30ssw und ich habe momentan soo intensive Gefühle 😨
Bin innerlich richtig unruhig und habe das Gefühl das alles perfekt sein muss und bin nervös und auch gestresst 😥 was ja für das kleine gar nicht gut ist... kanns aber schlecht kontrolieren... das sind bestimmt die Hormonen? Kann das sein??? Hab auch manchnal momenten da bin ich überglücklich und weiss nicht wohin damit ... also echt komisch

1

Hallo, das ist vollkommen normal. Bin jetzt in der 28. SSW mit dem Dritten und im Vollstress nach Umzug im ersten Trimester und Fahrschulen seit Halbzeit und muss bor Geburt fertig werden... Beide Kinder sind noch daheim, die Große gerade 3 geworden. Zwischen "Ich will keine Kinder mehr, wieso hab ich mir das nur angetan" und purer Freude ist alles dabei xD Kommt halt immer auf die äußeren Umstände an. Ich denke auch nicht, dass es schädlich ist, sonst wären Geschwisterkinder ja immer "auffällig"?? Mit Kind daheim ist man nie durchgehend ausgelassen, ohne wahrscheinlich auch nicht... Lg

2

Hallöchen,

ich kann zwar keine Tipps geben, wollte aber zumindest sagen, dass du nicht alleine bist.

Ich hatte jetzt auch gerade ein paar Tage, wo ich eigentlich wegen Kleinigkeiten so doll weinen musste. Und nachher schon gar nicht mehr wusste, warum ich weine. Aber ich konnte mich auch nicht fangen. Habe mich zwei Tage etwas zurück gezogen und mir Ruhe gegönnt. Mittlerweile geht es mir wieder gut. Ich habe es auch auf die Hormone geschoben, obwohl ich ne psychische Vorgeschichte habe.

Glaube aber nicht, das es hilfreich ist sich jetzt kirre zu machen. Habe mir auch Sorgen um den Zwerg gemacht, dass er soviel davon abbekommt. Aber wirklich ändern können wir es ja doch nicht. Denke es sollte einfach kein Dauerzustand werden.

Also du bist nicht alleine.

Wünsche dir alles Gute für die Restschwangerschaft und dass die Hormone sich ein wenig einpendeln.

Liebe Grüße
Coco