Bei welchem HB Wert Eisen?

Hallo ihr lieben Schwangeren!

Ab welchem HB Wert solltet ihr Eisentabletten nehmen? Meiner war jetzt bei 11.8, aber ich soll trotzdem schon Tabletten nehmen...

Wie war es bei euch?

Meiner lag bei 11,5 und sie hat mir Tabletten mit 80mg aufgeschrieben.
Sie meinte der Wert sei grenzwertig, aber da der Bedarf eher noch steigt in nächster Zeit, wäre es gut schon dagegen zu steuern. Zu dem Zeitpunkt war ich in der 25. SSW
Alles Gute 🍀

Danke dir!

Dann ist das ja ähnlich... Hab ja gar nicht sooo Lust auf die Tabletten. Aber es sind ja nur noch ein paar Wochen 😉

Dir auch alles Gute!

Geht mir auch so, vorallem weil du die Eisentabletten ha seperat am besten morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück nehmen sollst. Kann ich nicht, da ich da schon meine Schilddrüsetablette nehme.
Ich nehme auch Magnesium, muss ich auch, sonst würde ich von den Eisentabletten auch Verstopfung bekommen. Aber auch das darf man nicht gemeinsam 😕
Ich nehme das Eisen direkt vor dem Zubettgehen. Am besten ist es sie mit etwas Saft zu nehmen. Geht bei mir selten, sonst bringt mich das Sodbrennen um den Schlaf 🤷😅 aber sonst gab ich kaum Probleme 🤣🤣🤣

weiteren Kommentar laden

Huhu, meiner lag bei 9,9 da sagte mein arzt mir ich sollte eisen oder kräuterblut mir besorgen. Nun ist er bei 10,1 und ich sollte es weiternehmen. Hab es aber nicht verschrieben bekommen.
Lg

OK, danke dir. Ich musste es auch selbst bezahlen. Hoffe aber, dass die Krankenkasse etwas zurück zahlt...

Ich musste bei 10,2 Eisen einnehmen.
Direkt dann die Ferrosanol-Kapseln mit 100mg.

OK. Danke dir!

Hallo,

Mein Wert war auch bei 11,5 und ich musste mit 80mg Tabletten anfangen. Ich nehm sie gegen 20:30uhr, da kommen mir keine anderen Tabletten oder Insulin in die Quere. Nur musste ich dadurch jetzt Magnesium auf 1000mg am Tag erhöhen, sonst hätte ich nicht mehr auf Toilette gekonnt 😣

LG raserle 32ssw 💙

Danke dir!

Ich muss auch noch einen passenden Zeitpunkt überlegen... Und vor Verstopfung hab ich auch schon etwas Angst. 🙈

Aber es wird schon... Sind ja nur Eisentabletten

Hallo,

Mein Wert war auch bei 11,5 und ich musste mit 80mg Tabletten anfangen. Ich nehm sie gegen 20:30uhr, da kommen mir keine anderen Tabletten oder Insulin in die Quere. Nur musste ich dadurch jetzt Magnesium auf 1000mg am Tag erhöhen, sonst hätte ich nicht mehr auf Toilette gekonnt 😣

LG raserle 32ssw 💙

Hallo,

Mein Wert war auch bei 11,5 und ich musste mit 80mg Tabletten anfangen. Ich nehm sie gegen 20:30uhr, da kommen mir keine anderen Tabletten oder Insulin in die Quere. Nur musste ich dadurch jetzt Magnesium auf 1000mg am Tag erhöhen, sonst hätte ich nicht mehr auf Toilette gekonnt 😣

LG raserle 32ssw 💙

Hi,
Mein Eisenwert liegt bei 10,2 muss aber keine Tabletten nehmen. Meine Hebi meinte unter 10 wäre „kritisch“ (dann müsste man halt Tabletten nehmen) aber so kann ich Rotbäckchensaft aber muss nicht.
Verrückt wie unterschiedlich es von Arzt zu Arzt und Hebi zu Hebi ist....

Danke dir!
Ja, definitiv! Den Rotbäckchen Saft hatte in mir eigentlich auch vorgenommen, aber leider etwas schleifen lassen. Ist der einzige Eisensaft, der mir schmeckt 😬 mal sehen, wie mein Körper die Tabletten annimmt...

Also selbst bei 11.0 hat noch niemand was gesagt, hab meine Ernährung anpassen sollen & bin dann wieder hoch auf 12.8.
Liege jetzt bei 11.6 und niemand sagt was.
Würde so früh ehrlich gesagt auch keine Tabletten nehmen.

Ja, ich hab auch nicht weiter drüber nachgedacht. Aber jetzt liegen sie hier 🤷‍♀️ ich werde mal austesten, wie gut ich sie vertrage. Als schwangere Vegetarierin mit Sodbrennen, Appetiteinschränkungen und Übelkeitsneigung ist das mit der Ernährung gerade eh so eine Sache 🙈

Kann ich verstehen. Ich hab viele Haferflocken gegessen & versucht ein Glas Osaft, meistens verdünnt dazu zu trinken. :) weiterhin ging es mit dem Rotkäppchen noch ganz gut. Ansonsten kann ich dir die FloradixKapseln empfehlen :) die gehen nicht so extrem auf den Magen. Aber würde mich bei deinem Wert auch noch nicht verrückt machen :)
In meiner Ausbildung ( die noch nicht so lange her ist) galt dieser Wert auch als völlig okay. Gegen das Sodbrennen helfen die Haferflocken übrigens auch. Einfach dann trocken kauen, alternativ hilft aber auch ne Banane, Weißbrot oder lauwarmes Wasser - wie es bei der Übelkeit möglich ist.
Es ist auch ganz normal dass in gewissen Wochen der HB etwas absinkt, weil das Baby mehr mitfuttert. In der 13/14 Woche lag mein HB bei 11 bei 16/17 dann fast bei 13 :)
Alles gute für dich!:)

weiteren Kommentar laden

Hey also mein hb war schon in der ss bei 11. hatte nach der geburt 2 liter blut verloren und einen hab von 6,4. habe es innherhalb von 8 wochen mit Kräuterblut auf 12 geschafft. Das beste was es gibt

Danke dir. Ich hab jetzt die Tabletten da und werde es damit probieren. Bei Kräuterblut schreckt mich schon der Name ab 😅