Harmony Test nicht auswertbar đŸ˜©

Hallo Ihr Lieben,
ich brauche euren Rat und auch Beruhigung..
Wir haben an 13+3 Blut fĂŒr den Harmony Test abgegeben. Getestet werden sollen alle 3 Trisomien und Geschlecht.
Nachdem ich nun letzte Woche Freitag schon die Info erhalten habe dass die 1. Probe nicht auswertbar war, ist heute nun auch die 2. Probe nicht auswertbar..
Aussage auf dem Fax lautet "wegen nicht Einhaltung eines QualitÀtsstandard".
Ein ETS haben wir aufgrund des Bluttest nicht machen lassen..

Sie raten zur erneuten Blutabnahme. Heute bin ich mittlerweile 15+3.

Jetzt bin ich natĂŒrlich mega verunsichert.

HÀtte jemand Àhnliche Erfahrungen damit?

1

Hi, dass ist erstmal Àrgerlich. Bei mir war der erste Test auch nicht auswertbar. Beim zweiten Mal ging dann alles ohne Probleme. Das passiert wohl öfter. Das wird schon!

8

Danke dir. ❀

2

wegen nicht Einhaltung eines QualitÀtsstandard

Was genau heißt das denn? Wurde das Blut nicht richtig eingeschickt? Falsche Röhrchen etc?

3

Das weiß ich leider auch nicht. Mein Arzt will dann bei der Firma anrufen, was genau damit gemeint ist.

4

Ok.
Habe ich so noch nicht gehört, muss ja irgendwas falsch gelaufen sein. Sonst hat man ja eher das Problem, dass nicht genug fetale DNA zu finden ist.

5

Mach dir keine Sorgen... Bei musste auch 2 mal Blut abgenommen werden und erst die 4te Probe war auswertbar... Ich war mega angespannt und fand die Kommunikation auch echt schlecht seitens der Firma...

Man hat mir nicht klar sagen können, was bei den ersten 3 Problem das Problem war... Es wurde immer irgendwas von Blut zu Rausch erzÀhlt.... Angeblich könnte es an der icsi oder dem heparin liegen... Obwohl ja eigentlich kommuniziert wird, dass beides kein Problem sein...

Auf jedenfall hat die 4te Probe ergeben, dass das Kind gesund ist... Das geschlecht konnte auch bei der 4ten Probe nicht ermittelt werden... Seit 19+3 wissen wir das es ein Junge wird... :) irgendwie habe ich nur Berichte gefunden, bei denen es ein Junge war, wenn das geschlecht nicht ermittelt werden konnte :)

Viele liebe GrĂŒĂŸe Tina (36+2)

6

Ps:Einhaltung der QualitĂ€tsstandards kann halt diese Blut zu rausch sein... Oder das die kindliche DNA unter 4 % liegt.... Das hat nichts mit Fehlern bei der durchfĂŒhrung zu tun :) diese ÜberprĂŒfung der QualitĂ€tsstandards wird erst nach der eigentlichen Untersuchung durchgefĂŒhrt... Deswegen dauert es auch jedes Mal 4 Tage...

7

Danke fĂŒr die echt beruhigenden Worte.
Mein Arzt hat mich nun endlich zurĂŒck gerufen.
Der Fehler liegt bei einem Sensor am Roboterarm.. Der hat beide Proben als nicht auswertbar gewertet. Dann wurde erst der Defekt festgestellt.. đŸ€Šâ€â™€ïž Auch kann wohl der Postweg die Proben etwas mit reingespielt haben wegen Temperaturdifferenzen..
Also Montag wieder abgeben und warten..
Es nervt. đŸ˜©

9

Dann hast du bestimmt bis zum nĂ€chsten Wochenende das Ergebnis :) wird bestimmt alles gut sein mit deinem kleinen krĂŒmelchen :)!

weitere Kommentare laden
13

Klingt eher so, als hĂ€tte das Labor nen Fehler gemacht, zB abgelaufene Lösungen beim Test verwendet, falsche Beschriftung, Lagerung.... da kann so einiges schief gehen.... liegt also nicht an der Probe selbst. Ist halt Ă€rgerlich fĂŒr euch, aber kommt leider vor...