Zysten sind doch...

Huhu ihr Lieben

.... sowas von scheisse. Ich bin in der 7 Woche mit dem 3 Kind schwanger und ich habe an beiden Eierstöcken Zysten und die eine Schmerz mich heute schon den ganzen Tag so das meine Hebi mich ins Krankenhaus geschickt hat. Die Ärztin war richtig mega nett und auch echt verständlich das ich mir Sorgen mache. Aber mit dem Kind ist alles okay laut der masse ist es auch 7+3 statt 6+6 und das kleine Herz schlägt ganz doll.
Aber ich soll mir viel Ruhe gönnen wegen den Zysten
Wer hat das noch von euch und habt ihr immer noch Probleme??

Lieben Gruß Moni mit dem kleinen Krümmel

1

Hallo Moni!
Ich habe seit ein paar Monaten eine. Mein FA meinte damals, sie behindern das schwanger werden nicht und die wachsende Gebärmutter verdrängt auch die Zyste. So war das auch, hatte bis zur MA keine Schmerzen mehr. Zum Eisprung hin hatte die Zyste wieder geschmerzt, ich bin wieder frisch schwanger und ich merke jetzt bereits, dass die Zyste nur noch leicht ziept. Also wie gesagt, die wachsende Gebärmutter sollte ihr bald den Garaus machen :-)