Schwanger und dicke Erk√§ltung ūü§ß

Hallihallo!

Anfang 8. Monat und bisher nicht 1x krank gewesen! Jetzt hat der Mann die Seuche mit eingeschleppt und ich lieg mit Husten, Halsschmerzen, Kopfweh, Schnupfen usw. flach.
Meine Frage: Was kann ich bedenkenlos nehmen und gibt es Geheimtipps, die √ľber die √ľblichen Hausmittelchen hinausgehen?
Bisher musste ich in der Schwangerschaft zu keinerlei Medis greifen und nat√ľrlich gehe ich zum Arzt, wenn es nicht besser wird. Aber jetzt ist nun mal We und ich muss schauen, wie ich mich so durchhangeln kann.

Grazias

1

Heisse Zitrone trinken... Inhalieren..
Wenn gar nichts an Hausmitteln hilft darf man auch z. B mucosolvan retard nehmen... Andere Erk√§ltungs - und Hustenmittel kannst Du √ľber embryotox eingeben und schauen ob Du sie nehmen darfst..

2

Hallo,
hab gerade sowas √§hnliches, war gestern beim Arzt und er sagt, meistens ist es ein Virus, also hilft vor allem Immunsystem st√§rken, wirklich eingreifen m√ľsste man bei Fieber, das stark steigt.
Also Tee, hei√üe Zitrone, Schlaf und andere Hausmittel. F√ľr den Hals hat mir auch Salbeitee geholfen, aber ich war vorsichtig mit der Menge, soll ja Wehen f√∂rdern k√∂nnen.
Vorsichtig sollte man laut Arzt in der Schwangerschaft auch sein, wenn man den Virus eigentlich √ľberstanden hat und pl√∂tzlich das Fieber hochgeht, das sind h√§ufig Bakterien und da m√ľsste man Antibiotika geben. Aber solange du nur schniefst und hustest, ist das kein Problem. Er hat auch nur in den Hals geschaut, Lymphknoten getastet und die Lunge abgeh√∂rt.

3

Ich liege auch schon seit Anfang der Woche mit einer dicken Erkältung flach. Habe keine Medikamente genommen, ganz viel Schlaf, Tee und Obst gegessen.
Zwiebeltee ist sehr gut gegen den Husten (eine Zwiebel schälen, einpaar Minuten mit 1-2 Gläsern Wasser köcheln lassen und mit etwas Zitronensaft trinken). Gute Besserung ^^

4

Ich bin da ja pragmatisch: Wenn nix mehr geht, eine Paracetamol gegen die Kopfschmerzen und ganz normales abschwellendes Nasenspray (darf man beides, guck bei Embryotox).
Ich persönlich glaube ja, dass der Stress aufgrund von Schlafmangel / Unwohlsein / Schmerzen oft schlimmer ist als eine Paracetamol und zwei Stöße Nasenspray.

5

Hi zum Schleimlösen kannst du acc nehmem.

Du kannst au√üerdem mit Salzwasser inhalieren. Zu dem w√ľrde ich schauen, dass du gut vit c und zink zu dir nimmst, das st√§rkt das Immunsystem etwas, dass du die Erk√§ltung √ľberwinden kannst. Das k√∂nnte aber trotzdem dauern, da das Immunsystem ziemlich weit unten ist, damit das Baby nicht als Fremdk√∂rper angesehen wird.

Ich habe aber schon seit 3 Wochen mit meiner Erk√§ltung zu k√§mpfen. ūüėĎ