Beinahe Unfall

Hallo 😊

Mein Vater ist gerade mit mir zusammen im Auto gefahren. Vor uns hat einer vollgebremst. Demnach musste mein Vater auch eine Vollbremsung machen, gefahren ist er davor schon rund 40 km/h.

Ich weiß jetzt nicht ob der Gurt sehr gespannt hat am Bauch aber jetzt hab ich doch etwas Angst, dass der Gurt zu fest in den Bauch gedrĂŒckt hat.

Bin aktuell 22+5 und hab eine vorderwandplazenta. Baby bewegt sich, schmerzen oder wehen hab ich keine.

Soll man das trotzdem kontrollieren lassen ? Oder wenn man sonst nichts hat, dann nicht ? Montag Mittag kommt meine Hebamme.

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Hey du! Wenn du nichts spĂŒrst außer den Bewegungen vom Baby, was möchtest du denn dann kontrollieren lassen? Ich stelle mir die Frage immer erst selbst, "was sage ich dem Arzt, wenn ich hingehen wĂŒrde?" In deinem Fall, "der Gurt hat gespannt, sonst habe ich nichts." Was soll der Arzt dann machen?

2

Sehe ich auch so. ich selbst denke mir auch, hab ich keine Schmerzen muss ich auch nicht zum Arzt. Nur eben wegen der vorderwandplazenta hab ich etwas Angst, nicht dass die sich löst weil der Gurt zu fest gespannt hat.

3

Ich habe mich mit VWP noch nicht so beschÀftigt weil es mich nicht betrifft. Vielleicht kann dir jemand Anders was mehr dazu sagen.

weiteren Kommentar laden
5

Hallo, ich hatte auch schon mehrmals so einen Fall in der Schwangerschaft (u.a. auf der Autobahn...) und eine VW Plazenta. Passiert ist immer nichts. Ich habe halt immer geschaut, ob ich das Baby spĂŒre, ob ich Schmerzen habe oder ob ich ein sehr ungutes GefĂŒhl habe. Sollte alles passen, bin ich nicht gefahren, wĂ€re eine andere Sache lĂ€nger am Tag schlecht, hĂ€tte ich es abklĂ€ren lassen. lg

6

Ich wĂŒrd es der Hebamme oder dem Kreißsaal schildern am Telefon.

7

Hallo, nicht böse gemeint aber ich wĂ€hre schon lĂ€ngst im Krankenhaus oder FA, es kann auch spĂ€tere folgen haben Desswegen, wir sind keine Ärzte hier in Urbia, lieber von FA abklĂ€ren lassen! Alles gute 🍀

8

Hallo, nicht böse gemeint aber ich wĂ€hre schon lĂ€ngst im Krankenhaus oder FA, es kann auch spĂ€tere folgen haben Desswegen, wir sind keine Ärzte hier in Urbia, lieber von FA abklĂ€ren lassen! Alles gute 🍀

9

Mein Vorschlag : Ruf deine Hebamme an und frage sie. Ich wĂŒrde nicht warten und ein Anruf kostet nichts. Ich hatte auch eine vwp und meine FA meinte, wenn die sich lösen sollte, dann merkt man das definitiv auf Grund von Schmerzen - zumal es auch bluten wĂŒrde. Aber ruf deine Hebamme an, sie wird das besser einschĂ€tzen können. Warum immer Krankenhaus empfohlen wird, frag ich mich. Im. Zweifel lieber gleich zur FA, wobei sie JETZT sicher auch geschlossen hat..

Lg

10

Ich wĂŒrde da absolut entspannt sein und nichts machen, solange du keine schmerzen oder Blutungen hast. Dein Baby hat noch wahnsinnig viel Platz im Bauch, das klingt jetzt auch nicht gerade nach einem wilden Unfall und ein wenig Druck kann so ein Bauch durchaus verkraften.

Aber im Prinzip ist vollkommen egal was ich oder andere machen wĂŒrden- nur du bist fĂŒr dich und dein Baby verantwortlich und musst das selbst entscheiden. ;)