Nackenfalte

Thumbnail

Guten Morgen ūüėÉ
Ich hatte letzte Woche Donnerstag einen US Termin bei 11+6 und es war alles bestens und nichts zu beanstanden. Darauf vertraue ich auch! Wenn was auff√§llig w√§re w√ľrde ein Arzt ja was sagen ... habe dann einer Freundin von meinem Gl√ľck erz√§hlt und sie schaute sich das Bild an und frage warum ich nicht zur Nackenfaltenmessung gegangen bin ....ist ja schlie√ülich kein Muss
Sie ist ja keine √Ąrztin aber trotzdem macht man sich wieder ne Waffel ūüôĄ ich h√§ng euch mal das Bild ran vielleicht habt ihr ja Erfahrungen!

Sch√∂nen Sonntag Euch ūüĆě

1

Bitte vertraue deinem Arzt und KEINEM Laien.

2

Das mach ich auch definitiv! Aber solche Aussagen kurbeln wieder die Hirnzellen an obwohl man es gar nicht will ūüôą

3

Es wird dir hier keiner sagen, wie die NF auf dem Bild aussieht. Die muss richtig gemessen werden. Auf meinen Fotos sieht sie auf den ersten Blick auffällig aus. War bei der NFM und es sieht alles Prima aus.
Wenn du jetzt unsicher bist, kannst du es ja immer noch machen lassen, aber √ľberlege dir vorher, was es f√ľr Auswirkungen h√§tte, wenn etwas auff√§llig ist.

4

Hat dich dein Arzt auf das Ersttrimesterscreening mit NFM und Bluttest angesprochen? Das ist eine igel-Leistung. Soweit ich wei√ü wird beim normalen US so etwas nicht √ľberpr√ľft, dann k√∂nnte man sich ja das Screening sparen. Bei mir wurde auch nur geschaut ob der F√∂tus die richtige Gr√∂√üe hat, ob das Herz schl√§gt, das wars auch.

Alles andere, wie Nackenfalte, Gehirn, Herzklappen, Finger, Organe etc. sind Wahlleistungen.

Das gro√üe Pflicht Screening gibt es dann ab der 20ssw. :) da wird dann alles andere √ľberpr√ľft.

Wenn du dir wegen Trisomie Gedanken machst ist ein Bluttest wie Harmony oder Praena sowieso aussagekräftiger.

6

Klar gemessen wird sie beim normalen US nicht aber die √Ąrztin schaut sich ja das kleine an und w√ľrde den Test doch sicher empfehlen wenn es f√ľr sie auff√§llig w√§re. Zumindest erwarte ich das eigentlich von einem guten Arzt oder?
Den gro√üen Us nehme ich auf jeden Fall in Anspruch ūüėä

9

Die √Ąrzte schauen normalerweise auch nach der Nackenfalte, auch wenn du nicht zum First-Trimester-Screening gehst. Zumindest grob. Die wird bei keinem Ultraschall ignoriert. W√§re ihr da etwas seltsam vorgekommen oder ins Auge gesprungen, h√§tte sie auf jeden Fall etwas gesagt. Vertraue auf dich und deine √Ąrztin. Der Nacken erscheint zu diesem Zeitpunkt bei allen Kindern so rund und "dicklich", wie es auch auf deinen Bildern zu sehen ist. Das ist eine ganz normale Entwicklungsstufe. Das kann wirklich nur ein Arzt beurteilen, ob da etwas auff√§llig ist oder nicht. Lass dir da nicht von anderen rein reden.

weitere Kommentare laden
5

Lass dich nicht verunsichern dein Arzt hätte bestimmt gesagt wenn etwas nicht stimmt. Deine Freundin hat es wahrscheinlich auch nicht böse gemeint. Mein Frauenarzt hatte mir auch gesagt man kann es machen ich war aber auch nicht und meine kleine ist Kern gesund.
Ich w√ľnsche dir alles Gute weiterhin. ūüėäūüėä

7

Danke f√ľr deine Antwort! Man denkt glaub ich immer viel zu viel nach ūüôą

8

Ja das macht man sowieso man m√∂chte ja auch das es dem Kr√ľmel gut geht. ūüėä

13

Hallo Mellsie
Also meine FA sagte mir beim letzten US da war ich 11+1 das alles gut aussieht. Ich hab die NFM aber trotzdem machen lassen. Mein Mann und ich wollten auf Nummer sicher gehen. Bei der NFM war ich dann 12+5 und es war alles in Ordnung und auch der Blut sagte das alles gut ist. Hat 260‚ā¨ gekostet aber mir war es jeden Cent wert.
Also wenn dein FA sagt das alles in Ordnung ist kannst du darf schon vertrauen. Wenn du wirklich sicher sein willst w√ľrde ich aber die NFM machen lassen. LG und noch eine sch√∂ne Kugelzeit ūüćÄ