Frühschwangerschaft, blutiges "etwas" in Toilette, ACHTUNG FOTO

Thumbnail

Hallo :)

Laut meinen Berechnungen sollte ich Ende 7. oder Anfang 8. Woche sein. Leider war ich noch nicht beim Arzt da der Termin am Montag aufgrund von Ausgangssperre/Corona abgesagt wurde.
Heute Nacht beim Pinkeln habe ich dieses rot/braune Ding im Klo entdeckt. Beim abwischen war absolut nichts und auch die Slipeinlage war sauber.
Mache mir jetzt natürlich Sorgen, hatte im Januar eine Fehlgeburt in der 7. Woche 😩.

Meinen Arzt konnte ich noch nicht erreichen.


kann jemand von euch erahnen was es sein könnte?

Danke

1

Es sieht aufjedenfall nicht nach baby aus
Eher wie ein bisschen schmierblutung ausfluss

2

Hatte das auch am Anfang und dachte das war's dann. War aber anscheinend was anderes denn ich bin jetzt in der 23 SSW und Baby geht's super. Versuch es abzuklären aber mach dich nicht verrückt. Am Anfang sind Blutungen ziemlich häufig.

3

Wenn du Blutungen in der früh ssw hast und das nicht komplett abfließt.. klumpt das so komisch und sieht aus wie Gewebe..
(So wie ich das verstanden habe, gerne korrigieren)

Ich hab mich damals zu Tode erschreckt und habe gedacht ich hab eine fg ( 8ssw) . War aber scheinbar nur altes Blut was sich zusammen geklumpt hat!

Ich hatte das andauernd bis Ende der 12 ssw. Jetzt ist alles top..
Alles gute