33. Woche und es ist alles so beschwerlich 😩

Es ist einfach nur ein Ausheulpost... vllt erkennt sich ja eine wieder 😂 Boa das ist meine 2. Schwangerschaft, und alles ist viel schwerer. Das Aufstehen von einem Sessel, oder dem Boden.. das Bücken geht kaum noch, Beine anheben schmerzt am Unterbauch, im stehen total kurzatmig, manchmal stehe ich nur und bin total aus der Puste, Treppen steigen anstrengend, total das Stechen in der Vagina, beim Duschen bspw fühlt es sich so an als würde ihr Kopf auf dem Becken liegen (ganz komisches Gefühl)... usw usw usw. Jedenfalls alles zieht, zerrt, drückt und tut weh (Bänder, etc)... Sehr anstrengend im Moment. Und lange Spaziergänge mit meinem Sohn kann ich komplett knicken... das schmerzt im Unterbauch voll (vermutlich Überdehnung der Bänder od Muskelkater, whatever... 🤷‍♀️).
So ich habe fertig 😂 Trotzdem euch noch einen schönen Abend 💜

1

Hallöchen..
Ich leide mit dir! Und soll ich dir was sagen?
Es wird noch schlimmer 😏 ich bin heute in der 38.SSW und bin permanent am jammern 😩😜 ich mag so gar nicht mehr.. Drei Wochen (hoffentlich nicht mehr) hab ich noch..

Augen zu und durch 💪 es lohnt sich ❤️

3

Das weiß ich doch :-) Ich war bei meinem Sohn viel fitter. Ich finds nur so unglaublich das es aktuell schon so ist, wie kurz vor Ende 😅

2

Hallo ❤️

Ich verstehe dich soooo gut. Mir ging es in der ersten Schwangerschaft so. Ich hatte ganz schlimm Rückenschmerzen 🙈 die zweite war wiederum eine Schwangerschaft lt. Bilderbuch.

Versuche dich so gut es geht auszuruhen. Kannst du dir Hilfe von Freunden oder Familie holen.

Glg🍀

4

Das wäre schön, aber dank Corona keine sozialen Kontakte :) Daran halten wir uns, bis es was neues gibt. Ich vermute, wenn die Ullige dann da ist 🙈

9

Ja natürlich 🤦🏻‍♀️ Stilldemenz...prädige dass zz meinem Kind dass es nicht mgl ist mit seinen Freunden zu spielen und dann schreib ich sowas🤭

Auf jeden Fall alles Gute euch 🍀

weitere Kommentare laden
5

Ich bin auch nur noch am jammern 🙈😂
Ist meine erste Schwangerschaft und ich muss sagen: ich hab es mir einfacher vorgestellt.

Aber alles tut weh. Bauch irgendwie ständig. Jetzt noch dicke Beine bekommen. Dicke Finger die schmerzen. Laufen strengt an. Liegen drückt überall. Nachts ständig raus.

Ich habe auch hoffentlich nur noch drei oder gerne auch weniger Wochen 😅 aber ob es mit Kind dann einfacher wird😄 da wird es dann anders.

Haltet alle gut durch. 😊 wir wissen ja wofür wir es in Kauf nehmen. Ich freu mich schon so auf den kleinen. Kann mir nur noch nicht vorstellen dann Mama zu sein 😬

Lg 💙

6

Also es ist natürlich anders. Rein körperlich besser, aber die Anfangszeit ist oft nicht einfach (Schlafmangel, viel Stillen (wenn man stillt) und so einige Babywehwehchen :) ) ABER es ist trotzdem einfach das Größte! Und nichts ist damit vergleichbar. Man ist verzaubert! 💜 Alles Gute für dich/euch :)

7

Bin in der 34.woche also 33+4 und mir geht es ganz genau so..😒 ich weiß nicht wie ich das die letzten Wochen noch packen soll 😅

8

Keine Ahnung, wenn du was weißt, teile es bitte 😂

10

Oh das hört sich aber noch gut an. Zu Trost. Ich kämpfe seit mehreren Wochen mit Senkung des Enddarms:( . Bin nun 34ssw . Keine Ahnung wie lange es gehen wird. Es wird aber immer schmerzhafter und muss noch dazu 2 weitere Kinder versorgen. Manchmal kann ich nicht weiter aber ich kämpfe.