Frage zur Folsäure Einnahme

Nimmt ihr zusätzlich Folsäure und oder andere Vitamine bzw habt ihr welches genommen und wenn ja wie viel und wie lange?

ich frage mich momentan, da man sich in der Schwangerschaft sowieso ausgewogen und gesund ernähren soll, ob 600 µg Folsäure schädlich ist, wenn man noch durch die Ernährung genug Folsäure aufnimmt. Habe mal gelesen dass zu viel Folsäure auch schaden kann (krebs etc)

Außerdem weiss ich nicht ob ich die gesamte Schwangerschaft noch diese Vitamintabletten nehmen soll oder nur bis zur 12. woche. Soweit ich weiss liegen keine Mängel vor, deshalb verunsichert mich das etwas weil einige in der gesamten Schwangerschaft auch nichts nehmen und andere die gesamte Schwangerschaft..


Freue mich auf eure Meinung

Nimmt ihr Folsäure/Vitamine ein?

Meie kiwu empfh sogar die 800ug Folsäure am besten das folio oder eben andere elevit ode femibion. Ich habe alle ss die gedamte ss die votamine genomen also bis 12. Das folio 1 und dann femibion 2 schaden gibt es nicht wenn du dich an die Anweisung hälst. Das das krebs ect auslösen kann habich nie gwhörr und wird sicher in einer deutlich höeren dosis sein.

Ich nehme Schwangerschaftsvitamine + DHA, hab - in Absprache mit Gyn und Hebamme - damit angefangen, weil ich unter extremer Übelkeit bis SSW 18 litt. Eine ausreichende Zufuhr über die Nahrung war damit nicht gewährleistet. Lt. Aussage beider schadet die weitere Einnahme nicht, also nehme ich es weiter. Hinzu kamen in diesen ‚Übelkeitswochen‚ noch Calcium, Magnesium und Eisen. Derzeit jedoch nur Eisen, da ein Mangel durch die Blutabnahmen bei der Gyn nachgewiesen ist.

Grundsätzlich würde ich dazu raten, ALLE zusätzlichen Einnahmen mit der Gyn zu besprechen.

Liebe Grüße. 🙂

Ich habe bis jetzt überall gelesen dass es ziemlich unmöglich ist den erhöhten Folsäure bedarf während der ss durch essen zu sich zu nehmen.. Und nehme seit kinderwunsch ein Präparat dass für kiwu und erstes trimester gedacht ist. Danach ändert sich der Bedarf wieder. Davon dass zu viel Folsäure Krebs hervorrufen kann hab ich noch nichts gelesen 🤔

Ich nehme schon seit Kiwu Folsäure ein. Folio Forte 1 und jetzt Femibion 2 . Es ist fast unmöglich, über die Nahrung genug Folsäure aufzunehmen. Bis zu 12. Woche soll man sogar 800ug nehmen und das ist natürlich schon alles was man über die Nahrung aufnimmt mit kalkuliert. In Femibion ist ja auch Magnesium, was viele auch zusätzlich in der Schwangerschaft nehmen müssen.

Ich habe die ersten 12 Wochen nur 400 mg genommen. Man soll wohl 800 nehmen.
nach der 12. SSW lies ich es etwas schleifen mit der täglichen Einnahme. Bei den 2 Großen habe ich es auch oft vergessen und alles ist gut.

Thumbnail Zoom

Das hatte ich dazu gelesen

Aber da steht ja auch, wieviel eine Schwangere braucht :) Du kannst das natürlich machen wie du magst, aber die Empfehlung von zusätzlichen Präparaten vom Arzt ist ja nicht umsonst :) Schau mal im Internet, wieviel Folsäure wo drin ist und dann wirst du schnell sehen, dass du die Menge nicht schaffst :)

Achso okay, Danke🌷

weiteren Kommentar laden

Ich nehme schon seit Kinderwunsch Folsäure ein. Und auf Empfehlung meines gyn werde ich das auch noch in der stillzeit nehmen. Ich nehme folio Forte.

Empfohlen hatte er mir auch omega3 Fettsäuren zu nehmen. Da ich aber immer mal wieder Fisch esse, habe ich das als nicht soo notwendig angesehen und nehme daher wirklich nur die folsäure und sonst nichts weiter an Zusatz Vitaminen oder sonst was.

Lg 💙 37+0

Ich nehme folio (erst Phase 1, Seit der 13.ssw Phase 2) und Magnesium