Ausgekugelt

Halli hallo wir haben heute spontan ausgekugelt da sich am Freitag ein Teil vom Schleimpfropf gelöst hatte. Heute morgen un 4 Uhr fing es leicht mit wehen an es hatte sich wieder was gelöst. Dann wurden die Wehen immer doller und kamen in kürzeren Abständen. Um 8.15 Uhr war ich dann im Krankenhaus. Da wurde man Freundlich von 2 Türstehern empfangen und musste ein Datenblatt ausfüllen bezüglich krank usw mit den wehen natürlich gerade nicht so dolle aber musste sein da mein Mann erstmal die große unterbringen musste. Als ich dann endlich drin war wurde direkt ctg geschrieben die Wehen waren sehr deutlich hatte erst vor eine Wassergeburt zu machen allerdings dachte ich mir dann letztendlich ich scheis...drauf ich will eine Pda. Naja mir wurde Blut abgenommen und es musste getestet werden. Die Wehen wurden immer heftiger und der Muttermund öffnete sich sehr schnell. Dadurch rutschte unsere Prinzessin sehr schnell tief und ihre Hertöne verschlechterten sich rapide. Haben dann meine wehen höher gestellt das es schneller geht und Mama mia das war echt heftig. Zur pda sind wir nicht mehr gekommen es kam die Saugglocke zum Einsatz es musste schnell gehen. Um 11.43 Uhr war sie dann da kerngesund die Nabelschnur hatte sich leider zum Schluss um den Hals gewickelt. Unsere Prinzessin hat ein Startgewicht von 3060 Gramm und eine Größe von 49 cm. Sie kam 2 Wochen zu früh. Hat sich direkt fest in meine Brust gebissen der kleine Vampir. Den guten Hunger hat sie von Papa 😁 schöne kugelzeit euch noch und übrigens mein Mann durfte dabei sein bei der Geburt und danach auch mit aufs Zimmer bis 18 Uhr. Lieben Gruß Cherrybaby mit Luana und jetzt Isabel an der Hand 😘

Wow wie toll, herzlichen Glückwunsch!
Eine schöne Kennenlernzeit wünsche ich euch ☺️
Kim, 7. Ssw 🙈

Herzliche Glückwünsche 🎉🎈

Herzlichen Glückwunsch 🌸🎉
Klingt zwar nach einer nervenzehrenden Geburt, aber schön zu hören, dass ihr wohl auf seid. 😊

Alles Gute euch ☺️

💙 37+0

Wie schön 😍

Herzlichen Glückwunsch 🍀💓