+ Frauenarzt geschlossen ! Corona +

Hallo zusammen,

aktuell befinde ich mich in SSW 14.

Mittwoch hätte ich die nächste Vorsorge gehabt.. (letzter Termin 25.02.).
Habe nun beim FA angerufen und wollte wissen, ob alles stattfindet, wie gehabt. Die Praxis hat bis zum 31. einschl. geschlossen und öffnet lt. Plan am 01.04. -
ABER wer weiß, ob die Praxis dann noch länger zu bleibt?

Es gibt eine Notfallpraxis.. Ca. 35km entfernt. Aber es ist ja eigentlich kein Notfall.
Aber schon wichtig.

Was würdet ihr machen? Warten/ Hoffen, dass die Praxis kommende Woche wieder öffnet?

Viele Grüße und bleibt gesund.

Ist natürlich ne doofe Situation.
Aber ich würde warten , bis die Praxis wieder offen hat.
Bleibt ja nix anderes übrig. Also ich würde zumindest die 35km zur Notfall Praxis nicht in kauf nehmen.

Alles Liebe

Du sagst es ja selbst: du bist kein Notfall. Gerade jetzt ist es wichtig, dass medizinische Kapazitäten wirklich für Notfälle bereitstehen.

Also: Warte erst einmal ab. Solange du keine offensichtlichen Gründe zur Sorge hast, zum Beispiel weil du blutest oder stürzt etc., ist das ein Vorsorgetermine, keine medizinisch zwingend notwendige Maßnahme. Das ist doof, weil man sich gerne vergewissert, dass alles okay ist, aber wenn es jetzt mal nicht geht, dann ist das so.
Liebe Grüße, bleib gesund und erfreu dich an deiner Schwangerschaft

Die haben nicht mal angerufen und die Termine abgesagt? Das finde ich ja übel. :-( Hoffe der Arzt ist ansonsten ganz gut? Ansonsten, Corona hin oder her, würde ich mal einen Wechsel in Betracht ziehen. Man hat ja öfters schon gelesen, dass Ärzte wegen Corona Fällen die Praxis vorübergehend schließen mussten - aber da wurden die Patienten angerufen (das geht ja zur Not auch aus dem Homeoffice).

Ich finde es sehr sehr eigenartig dass der arzt/Assistenten dich bezüglich der Schließung nicht informiert haben 🤔😑

aber wie du sagst du bist zum glück kein Notfall! :)

ich habe meinen ersten Termin erst Mitte April da bis dahin (oder noch länger?!) Ausgangssperre herrscht. Mitte April bin ich dann aber schon in der 12. Woche... hätte es mir auch anders vorgestellt aber geht leider nicht anders

Echt , gilt bei euch die Ausgangsperre sogar für solche Arztbesuche die ja doch recht wichtig sind ?

naja wie auch du bin ich kein Notfall nur weil ich schwanger bin. Bei Blutungen oder sonstiges Schmerzen kann ich natürlich kommen aber regulär hat er keine Termine sondern wirklich nur Telefonate und halt Notfälle.

Dann verschiebt sich dein Termin eben um 2/3 wochen, ist total blöd kann ich natürlich nachvollziehen weils mir ja gleich geht aber zum glück geht es uns gut :)

weiteren Kommentar laden

Nein, leider habe ich keine Nachricht dazu erhalten :( Habe auf gut Glück dort angerufen und da kam dann die Ansage.

Ich schaue mal bis kommende Woche. Wir waren letzte Woche beim Pränataldiagnostiker, da war auf jeden Fall alles in Ordnung.

Danke für eure Nachrichten.

LG

Aber wenn die Praxis am 1.4. wieder öffnen soll und du da deinen Termin hast, müssen sie dir doch auch nicht absagen...

Mein Termin wäre morgen...

Hab aktuell ein ähnliches Szenario ... aber ich wurde letzte Woche immerhin angerufen und informiert dass sich meine Frauenärztin auf Fuerteventura befindet und es nicht klar ist wann Sie zurück kommt und wann sie wieder arbeitet. Vorsorglich wurden alle Untersuchungen diese Woche abgesagt 😟, ich hätte am 27. den nächsten US gehabt - bin aktuell in der 11. Woche und am Freitag dann Beginn der 12.
es wäre perfekt gewesen weil ich es danach endlich auf der Arbeit offiziell machen wollte und dann auch den Kindern erzählen könnte was da in meinem Bauch los ist 🙈. Jetzt weiß ich überhaupt nix außer dass ich Ende der Woche nochmal anrufen soll wie die Situation aussieht - ich befürchte dass ich so schnell keinen Termin bekommen werde weil ich ja auch kein Notfall bin und so viele Termine jetzt erstmal abgesagt wurden. Wer weiß wann die FA überhaupt wieder da ist 😏.. nervt mich total , grad jetzt im 1. Trimester wo man einfach nochmal gern Gewissheit hätte bevor man es offiziell macht. Ich würd jetzt aber auch erstmal abwarten und dann nach einer Vertretung fragen wenn es doch länger dauert. In deinem Fall dann halt nach dem 1.04.

Das tut mir für dich auch Leid :( Aber deine FA müsste jetzt zumindest wieder im Lande sein, nach den ganzen Rückholaktionen usw.

Ja sie befindet sich jetzt erstmal zwei Wochen in Quarantäne- war ja irgendwie abzusehen 🙄...

Wenn sie bei dir nicht angerufen haben, würde ich trotzdem hinfahren. Mein Gynäkologe zb macht nur die Schwangerschaftsvorsorgen und alles andere wurde von denen abgesagt. Vielleicht ist es bei dir ja auch so🤔

Stimmt, wäre auch noch eine Idee. Mein Mann fährt nachher mal schauen, ob jemand dort ist.
Echt schwierig :(