Wie geht es euch wĂ€hrend der Corona Krise...?😕

Bei uns in Österreich wurde ja alles dichtgemacht bis auf die LebensmittelgeschĂ€fte, alle Veranstaltungen abgesagt. Hab heute einen Anruf bekommen, dass der Geburtsvorbereitungskurs und der PDA Infoabend ebenfalls ausfallen...bin in der 30.ssw. Alle Mutterpass Untersuchungen wird man auch nicht machen können.
Jetzt muss ich wohl unaufgeklĂ€rt in die Enbindung... ist meine Erste😕 Alles Mist aber naja es muss ja weitergehen...
Frage steht ja oben. Wie geht es euch als Schwangere wÀhrend dieser Krise?

Hallo Lara,
Wir kommen aus NRW. Ich finde die momentane Situation schlimm und erschreckend. Am Freitag hab ich in meiner Wunschklinik angerufen. Aktueller Stand war am Freitag, dass mein Mann mit im Kreißsaal dĂŒrfte, aber nicht mit auf die Station. Ich bekomme einen Kaiserschnitt. Der Gedanke, dass ich alleine auf der Station bin, ohne meinen Mann ist fĂŒr mir ganz schlimm. đŸ˜ȘđŸ˜ȘđŸ˜Ș Es ist mein 2. Kaiserschnitt, also weiß ich, was fĂŒr schmerzen auf mich zukommen. Grade da war mein Mann mir so eine tolle Hilfe.
Ich hoffe und bete, dass sich die Lage bis dahin beruhigt und evtl noch ein KH in der NĂ€he ist, wo die MĂ€nner wenigstens 2 Std noch zu Besuch auf die Station kommen dĂŒrfen. 🙏🙏🙏🍀
Ich bin gestern in die 35. Woche gekommen. Bei uns werden die Vorsorge Termine beim Gyn noch durchgefĂŒhrt, nur ohne Begleitperson.
Ich wĂŒnsche dir alles liebe 💐😊

Ich wĂŒrde dir empfehlen mal nach einem online Kurs zur geburtsvorbereitung zu schauen. Das könnte fĂŒr etwas Vorbereitung geben und Unsicherheit nehmen.
Da gibt es viele die (zumindest in d) auch vun der kk ĂŒbernommen werden.
Vllt hast du auch Zeit dich in verschiedene geburtsthemen (T. B. Hypno birthing) einzulesen und zu ĂŒben, vllt auch podcasts hören (ich fand die friedliche Geburt g
Anz toll) so kannst du dich selber vorbereiten.



Ich denke, dass das ganze nucg ne Welle und nucgt nur noch 4 Wochen gehen wird und die Isolation macht da schon zu schaffen. Aber es ist auch schön, so entschleunigt zu leben. Ich hsbe 3 Kinder. 5, 2,5 und 3, 5 Wochen. Die kinder wachsen hier nochmal mehr zusammen und streiten tatsÀchlich weniger.

Alles Gute dir.

Hallo Liebes,

hier in Bayern ist es nicht anders. Alles ist geschlossen, alle Kurse und Besichtigungen abgesagt. Wir sind zwar nicht so weit wie Du, also heute 21. SSW, dennoch habe ich keine Garantie, dass sich bald wieder alles normalisiert. Und ich dann auch noch schnell einen Kurs bekomme.

Was mehrere betroffene MĂ€dels (mich inklusive) gemacht haben, ist es, einen Vorbereitungskurs bei der meilenstein-akademie.de zu buchen. Aufgrund der Situation bieten sie ihren Vorbereitungskurs sowie RĂŒckbildungskurs gegen einen Preisvorschlag an. Habe es zwar noch nicht angeschaut, freue mich jedoch, dass es diese Möglichkeit gibt. Auch wenn viele Mamas sagen, dass alle Tipps aus dem Vorbereitungskurs bei der Geburt sowieso vergessen sind... So ganz unvorbereitet möchte ich auch nicht hin. Ist auch meine erste, lang ersehnte Schwangerschaft und nun das... Und wenn man bedenkt, dass die VĂ€ter derzeit nicht mal bei der Entbindung dabei sein dĂŒrfen... :-(
Hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

Ansonsten finden meine Frauenarzttermine noch statt, mit Betonung auf noch. Und das auch ohne Begleitperson.. Sehr schade fĂŒr uns..

Davon mal abgesehen, fĂŒhle ich mich eigentlich sicherer denn je. Denn es ist ja auch Grippezeit. Hatte seit Beginn der Schwangerschaft Angst, mich damit anzustecken. Aber nun gehen ja alle auf Abstand. Kleines GlĂŒck im UnglĂŒck..

Liebe GrĂŒĂŸe
Happy

Blöde Frage: warum lÀsst du dich nicht impfen, wenn du so Angst vor der Grippe hast?

Weil der Grippestamm, der dieses Jahr kursiert ist, nicht in der Vierfach-Impfung enthalten war. Mein Arzt hat mich darauf aufmerksam gemacht.

weiteren Kommentar laden

Bei mir ist es das 2. Kind aber trotzdem habe ich mir meine Schwangerschaft „anders vorgestellt“.
Geburtsvorbereitungskurs habe ich das erste mal gemacht. Allerdings habe ich mich so sehr auf unsere Urlaube dieses Jahr gefreut. Letztes Jahr kein einziges mal weg gewesen. Aufs Baby Shopping habe ich mich auch gefreut klar kann man auch online bestellen aber im Laden ist es doch noch mal anders.
Mein ET ist erst im August aber ich habe jetzt schon Angst davor das mein Mann nicht mit zum KS darf oder zu Besuch. Hatte das erste mal auch einen KS und das Stationspersonal war leider keine Hilfe fĂŒr mich (teilweise musste ich manchmal 1 Stunde warten bis jemand kam da ich nicht auf stehen konnte am ersten Tag) nur mein Mann war wirklich eine große Hilfe.
Meine Vorsorge Untersuchungen bleiben bis jetzt bestehen und letzte Woche durfte auch mein Mann & Sohn mit. Auserdem habe ich sehr viel Angst mich anzustecken da man ja nicht weis was ist wenn man noch nicht am Ende der SS ist kann kaum an was anderes denken. Der einzige Trost ist das mein Mann nun fĂŒr 3 Wochen freigestellt wird mit vollstĂ€ndigen Gehalt.

Huhu,

bisher war ich ziemlich entspannt, wir leben in Bremen und ich bin in der 16. Woche.

Allerdings war ich heute beim Diabetologen, der einen Ultraschall von meinen Organen machen musste und dabei komplett vermummt war. Da wurde mir zum ersten Mal flau im Magen.

Thema Geburt ist noch weit entfernt und Kurse etc. brauche ich nicht, aber ich muss oft zu Ärzten.

Wenn es immer so sein wird, dass man wie ein MRSA Patient behandelt wird, wirds wohl öfter unangenehm werden.

Hoffen wir mal, dass es bald besser wird #klee

Huhu, das ist echt doof das bei dir alles abgesagt wurde :/
Das alles gibt ja eigentlich so einbisschen Sicherheit vorallem bei der ersten Schwangerschaft.


Also ich komme aus NRW und hier wurde auch schon vieles geschlossen und abgesagt. Ich lasse mich da aber nicht verunsichern. Meine FA Termine finden bis jetzt normal statt.
Einkaufen, spazieren und Termine, alles ganz normal.

Wenn ich mal was nicht bekomme beim Einkaufen, dann plane ich eben um.

Ich gehe damit sehr Stressfrei um und mache mir keine Sorgen. Solang Man fĂŒr sich selbst die Hygiene Vorschriften einhĂ€lt und auf bestimmte Dinge achtet besteht da auch kein Grund zur Sorge.

Hallo :)

Ich kann deine Sorge sehr gut verstehen... irgendwie ist gerade nicht die beste Zeit schwanger zu sein đŸ€”

ich wohne in Tirol und wir sind sowieso unter QuarantĂ€ne 🙈 ich bin erst in der 8. Woche aber mein erster Ultraschall findet frĂŒhestens Mitte April statt, mal schauen wie die Lage bis dorthin ist.
Man stellt sich natĂŒrlich alles anders vor aber wir mĂŒssen einfach zusammen halten dann können wir hoffen dass wir in ein paar Monaten wieder auf Normalstand zurĂŒck kehren können.

Bis zur Geburt hast du ja noch ein bisschen und bis dahin könnte sich die Lage hoffentlich schon etwas gebessert haben! Wie die anderen MĂ€dels schon geschrieben haben, versuche die online ein wenig ĂŒber Geburt einzulesen oder frage mal Freundinnen ob sie dir denn sinnvolle Tipps fĂŒr Geburt geben können (keine Horrorgeschichten sondern hilfreiche Tipps und aufbauende Worte).

Alles gute 💕

Mir war es bis jetzt recht egal... Meine Termine haben stattgefunden, ich gehe jeden Tag spazieren. Nur das Einkommen meines Verlobten ist weggefallen, da er als Kellner arbeitet und das Restaurant momentan zu hat. Mittlerweile bin ich mir nicht sicher ob das Babybett und der Kinderwagen rechtzeitig geliefert wird. Meine Hebamme hat meinen nÀchsten Termin abgesagt, hat aber versprochen die ausfallenden Termine nachzuholen.

Die Situation zurzeit ist wirklich komisch irgendwie wie in einem Film.
Doch ich denke mir was ist nach der Geburt oder wie wird die Geburt?
Ist ein Arzt da, genug Hebammen, wie lĂ€uft es nach der Entbindung dĂŒrfen meine anderen beiden Kinder mich besuchen. Mein Baby kann ich auch niemanden zeigen, weil man es schĂŒtzen muss. Fragen ĂŒber Fragen....

Hallo, das mit dem Kurs, ist keine Katastrophe. Im Endeffekt lernt man da viele generelle Dinge, wie eine Geburt ablĂ€uft aber da kann man sich auch im Netz ein Video ansehen und wegen dem veratmen: durch die Nase ein, durch den Mund aus und alle Muskeln locker lassen, besonders den Bauch. Irgendwann muss man auch tönen, kommt aber eigentlich instinktiv... Welche Stellung einem gefĂ€llt, muss man halt ausprobieren, ist unter der Geburt eh anders als im Kurs. Ich prĂ€feriere bisher den GebĂ€rhocker. Prinzipiell ist es gut, wenn du senkrecht zum Boden bist, da hilft die Schwerkraft mit, auf dem RĂŒcken liegend, belastet es den Damm mehr und die Wahrscheinlichkeit zu reißen, steigt. Lg

Ich bin eigentlich sehr entspannt. Wir machen es uns zuhause ganz schön.
Haben ein großes Haus mit Garten.
Meine Kids werden im Juli 3,5 und 13.
Aber solangsam kreisen meine Gedanken um die Geburt.
Bin Momentan in der 30ten Woche und möchte mein 4tes Kind nicht alleine in einem KH ohne Papa zu Welt bringen.
Und so Freunde ich mi h gerade mit dem Thema Hausgeburt an.
Hab mir jetzt eine Hebamme gesucht die mich/uns bei der Hausgeburt begleiten könnte. Treffe mich nach Ostern mit ihr um alles zu besprechen, bin gespannt wie das so laufen wird.

Hallo,

Ich bin extrem genervt. Ich bin erkĂ€ltet, also Nase zu und die Bronchien setzten sich zu. Ich inhaliere Kochsalzlösung und setze mich vor‘s Rotlicht. Außerdem ist Kindernasenspray gerade meine Rettung wenn nichts mehr geht.

Ich habe ein bisschen Sorge, dass mein Mann unter der Geburt nicht dabei sein kann, aber hier (NRW) rudern die Kliniken ja schon wieder zurĂŒck was das angeht.
Ich habe meine Große schon darauf vorbereitet, dass sie nicht zu Besuch kommen kann, wenn die Kleine da ist. FĂŒr die Große ist das echt schwer, da sie ein absolutes Mamakind ist. Ich bin also echt gespannt wie sie das verpackt.

Ich bin schon 38.Ssw, es kann also jeder Zeit los gehen.

Ich wĂŒnsche euch allen starke Nerven und eine schöne (Rest) Schwangerschaft.

Snuppy2014 mit Babygirl 37+4

In wie fern meinst du rudern die kh zurĂŒck? BezĂŒglich Besuch?
Dir auch noch eine schöne rest Schwangerschaft :)

Die erste Klinik hat, nach dem sie VĂ€ter im Kreißsaal nicht mehr erlaubt haben nun zurĂŒckgerudert und werdende VĂ€ter dĂŒrfen jetzt doch wieder mit dabei sein.