Stärkeres stechen rechts im Bauch

Hallo ihr,

seit letzter Nacht habe ich rechts im Bauch so ein stärkeres stechen. Im sitzen ist es weg, auch wenn ich liege. Merke es aber sehr stark, wenn ich aufstehe nach einer Weile oder beim laufen die erste Zeit. Heute morgen war es noch heftiger, da konnte ich nur leicht gekrümmt laufen. Ist das normal? Mutterbänderziehen fühlte sich irgendwie anders anders an und beidseitiger. Ich bin gerade in die 25. Schwangerschaftswoche gekommen. Da es meine erste Schwangerschaft ist, macht mir das ein klein wenig Angst. Oder kommt das auch vom Wachstum?

Liebe Grüße

Hey.
Ich habe immer rechts ein heftiges stechen/ziehen. Meist auch beim aufstehen und da kann ich auch nicht gerade stehen. Bei mir ist es auch fast nur rechts.
Hatte es mal beim Arzt angesprochen. Entweder der kleine drückt irgendwo drauf oder es sind die Mutterbänder. 🤷🏻‍♀️

Mache mir da keine großen Gedanken mehr drüber. Aber tut manchmal schon echt heftig weh.

Ansonsten sprich es beim Gyn an 👍🏼

Lg 💙 37+2

Also meine Mutterbänder waren es nicht, da war ich mir schon recht sicher. Das ist ja meist "nur" bei zu schnellem aufstehen oder ungünstigen ruckartigen Bewegungen und habe ich meist beidseitig. Ich war gestern beim Routinetermin beim FA und der sagte mir, das es eine Muskelzerrung im Bauch/Unterleib sei. Durch den wachsenden Bauch und die ungewohnte Belastung der Muskeln. Aber ich bin jetzt beruhigt, das es nichts schlimmes ist, weil der Schmerz gerade gestern sehr stark war und den ganzen Tag lang, heute auch aber etwas weniger stark. Habe ein Mittel zum einreiben bekommen.