Ausbleiben der Mens, zwischen Blutung und Ziehen im Unterleib.. SST negativ

Hallo liebe Community,

Ich bin jemand der sich relativ schnell verrückt macht, weshalb ich auch hier versuche Rat zu suchen. Ich weiß natürlich, das letztendlich nur ein Termin beim Frauen Arzt Gewissheit bringt. Allerdings möchte ich bis zum Termin wie gesagt einige Erfahrungen anderer hören.

Ich hatte am 20.02.2020 den 1. Tag meiner letzten Menstruation, am 01.03 dann ungeschützten GV.
Am 07.03 sollte ich meinen Eisprung haben, der sich ja auch mal verschieben kann.

Nun habe ich seid einigen Tagen, besser gesagt seid 2 einhalb Wochen schon ziehen im unterleib, ich dachte auch die ganze Zeit ich würde meine Periode bekommen, da ich auch zwischenzeitlich mal leichtere schmerzen in den Brüsten hatte. Am 18.03 habe ich dann eine ganz leichte bräunliche zwischen Blutung bekommen diese hielt bis zum 22.03 an, bis zu dem Tag wo meine eigentliche Mens kommen sollte. Nun kommt sie aber nicht, getestet habe ich bereits drei mal, allerdings nicht mit einem Frühtest, bei dem Test den ich zuhause habe handelt es sich um ein 20er pack von Amazon welches auch sehr günstig war, bei sowas ist dann ja auch irgendwie wieder fragwürdig ob diese Tests zu 99% wirklich sicher sind und ob dieser überhaupt jetzt schon anschlagen würde wenn da was passiert wäre. Zudem kommen wir gesagt dieses leichte Ziehen in den Brüsten und vor allem dieses picksen und stechen im Unterleib. Daher meine Frage denkt ihr eine Schwangerschaft ist trotz negativem Test möglich ? Ich bin momentan ziemlich verwirrt und weiss nicht mehr weiter, meine Gedanken kreisen sich 24 std nur um das Thema obwohl kein Kinderwunsch besteht. Das hört sich ziemlich böse an, natürlich wünsche ich mir kinder, derzeit wäre aber keins geplant und mit 21 auch noch recht früh, natürlich würde ich mich dennoch irgendwo freuen. ♥️

Ich hoffe mein „Problem“ ist deutlich, daher würde ich euch bitten mir eure Erfahrungen einfach mal zu berichten und eure Meinung zu dem ganzen.

(Zu dem Zeitpunkt wurde nicht verhütet)

Vielen lieben Dank schon mal im Voraus !

Judie

Bitte um dringende Antwort 😢😢

Guten Morgen Judie,

Ich denke fast, dass was du als leichte braune Blutung oder Schmierblutung beschreibst, deine Periode schon war.
Der Test müsste jetzt schon gut positiv sein, meiner Meinung nach.
Aber sag niemals nie!

Hallo,

Ich denke auch die ganze Zeit das, dass schon meine Mens war, allerdings hört das Ziehen im Unterleib nicht auf und die Schmerzen in den Brüsten werden zunehmen schmerzhafter.

Ab wann müsste denn ein normaler sst. Positiv anzeigen, (also nicht frühtest) ?

Guten Morgen,
Ich habe am Es +10 schon mit einem 25er Test am Nachmittag leicht positiv getestet. Aber das ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich wie schnell das Hormon steigt. Ich denke in deinem Fall sollte ein Test schon positiv anzeigen. Hol dir doch am besten einen anderen Test um dein Gewissen zu beruhigen.

Also wenn der ES am 7.3 war, würde heute an ES+18 jeder Test anzeigen. Ich denke du bist nicht schwanger.