Kaum Anzeichen einer Schwangerschaft?

Huhu Mädels.
Geht's vllt einigen auch so, das sie kaum merken würden, das sie schwanger sind, wenn der Test es nicht klar und deutlich zeigen würde?!
Ich habe schon 2 Kinder.
Bei der großen war es die Übelkeit, die mich damals zum Glück aber nur bis mittags wochenlang auf Trapp gehalten hat, bei dem kleinen hatte ich fast alles 😅
Von Anfang an so schlimme Übelkeit, den ganzen Tag, konnte kaum etwas essen außer Obst, Geruchsempfindlich, Brustschmerzen ohne Ende usw usw, die Liste war seeehr lang..
Und diesmal?!
Eine Woche vor Mens 2-3 Tage ziehen in der Brust, jetzt mal ab und an ziehen im Unterleib, aber auch nicht jeden Tag..
Essen könnte ich immerzu, am liebsten sowas wie Mittag 🙈
Ansonsten hab ich nix..
Das ist für mich im Gegensatz zu den anderen Schwangerschaften ja wirklich nix.
Lg

Falls es dich beruhigt: bis in der etwa 20. Woche der Bauch anfing merklicher zu wachsen, habe ich mich nicht wirklich schwanger gefühlt. Keine Übelkeit, keine Gelüste, keine Brustschmerzen oder Großes Brustwachstum. Nichts, außer ein wenig Müdigkeit bis zur 13./14. Woche.
Genieß es.
Liebe Grüße, primela (aktuell 34+0)

Danke für eure Antworten ihr lieben 🍀
Ja es beruhigt einen doch etwas..
Gerade wenn man nur das komplette Gegenteil kennt, ist man etwas verunsichert und hat tatsächlich auch bisschen Angst, das was nicht in Ordnung sein könnte, obwohl das ja überhaupt kein Indiz ist 🙈
Ich freue mich auf jeden Fall, das es im Moment so ist und wäre auch nicht traurig, wenn ich nicht wieder monatelang komplett ausgehebelt werde 😅
Euch alles Gue 😊

Ohne Test hätte ich bis zur 20.ssw nichts von einer ss gemerkt. Also, es kann wirklich unterschiedlich sein ;-)