Hat jemand bzgl Wassereinlagerungen zwei völlig unterschiedliche SS gehabt?

Hallo ihr lieben , wie oben schon beschrieben würde mich mal interessieren wie die Erfahrungsberichte sind. Ich hatte in meiner ersten SS trotz Wintermonate viel mit Einlagerungen meine Probleme. Nun habe ich sorge dass es über den Sommer nur schlimmer werden kann.
Oder ob es eben von SS zu SS variieren kann?

Lieben Dank! ☺️

Huhu bei meinem Sohn hatte ich schon sehr früh Wassereinlagerungen, noch bevor man sah dass ich schwanger bin. Er kam im Februar auf Die Welt, also hatte ich die ersten 2 Trimester im Sommer. Nun bin ich in der 23.ssw und es ist och nicht zu sehen. Bin auch mal gespannt wie es im Sommer wird, wenn ich hochschwanger bin 🙈 die kleine soll im Juli kommen.

1. SS hatte ich kurze Zeit richtig viel Wassereinlagerungen
2.SS gar keine
3.SS richtig viel und fast die ganze Zeit

In der ersten SS hatte ich dolle mit Wasser zu kämpfen, jetzt fast gar nicht.
1. SS Geburt Mitte September, jetzt 2. SS ist ET am 07.05.
Ich denke mal, bei mir hängt es auch mit den Jahreszeiten zusammen.

Wenn du schon im Winter so starke Probleme hattest, wird es über den Sommer ziemlich heftig :-(

Das würde mich auch interessieren... 1ss sehr viel wasser ab mitte der ss. Et war 30.1.
2. Ss jetzt et am 30.9. und ich hoffe das ws nicht so schlimm wird

Also ich habe zwei sommerkinder Juli und September bei meinem Sohn hatte ich gar keine Probleme auch nicht damit bei meiner Tochter sogar so heftig dass das Wasser bis ins Herz gesammelt war. Kann komplett unterschiedlich sein.