Termin beim Frauenarzt...

Ich hatte heute einen Termin beim Frauenarzt rein rechnerisch sollte ich 7+0 sein aber auf dem Ultraschall konnte man nur eine Furchthöhle sehen und in der Ecke erahnte sie ein Embryo ohne Herzschlag. Laut Ultraschall wäre ich 5+6. Ich soll in 2 Wochen nochmal kommen mich macht die Ungewissheit fertig. Ich habe eigentlich einen Zyklus nachdem man die Uhr stellen kann und auch nur einmal Geschlechtsverkehr gehabt sodass ich glaube das die SS nicht intakt ist. Ging es jemand ähnlich und wie ist es ausgegangen

Leider musst du dich gedulden...... es kann so oder so sein.... bei mir wars damals auch so, eeeewig kein herzschlag und auch der embryo war versteckt. Nun entbinde ich in 5 Wochen. .....
Ich hatte auch immer nen regelmäßigen zyklus. Hat sie den kein blut genomm? Da lönnte sie den Verlauf ansehn in 2tagen nochmal, das wird jetzt wegen corona einfach nicht drin sein

Hattest du denn dein ES bestimmt?
Es kann sich tatsächlich auch einfach etwas verschoben haben oder auch ne verlängerte Einnistung 🤔 manchmal sitzt es such ungünstig.
Leider bleibt dir nur warten

Was ist mit blutwerte? Wurde der verlauf kontrolliert hcg?
Ich drücke die daumen das sich der krünel mir herzschlag zeigt