Baby zu klein und leicht 36.SSW

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zum Gewicht und Größe eurer Babys in der 36.SSW. Könnt ihr mir sagen, wie es bei euch war?

Unsere erste Tochter wurde leider wohl zum Ende der Schwangerschaft nicht mehr gut im Bauch versorgt und wurde dann in der 38.SSW mit 2300g und 48cm geholt.
Leider fiel es erst in der 38.Woche auf, das sie nicht mehr ausreichend wächst und so wurde ich vom CTG direkt ins Krankenhaus geschickt. :(

Dieses Mal habe ich vorsorglich direkt ASS100 genommen und bis vor 4 Wochen sah alles gut aus.
Der letzte Kontrolltermin viel wegen der aktuellen Situation aus und nun wurde festgestellt, dass mein Baby wieder zu klein und vor allem leicht ist und unter den Entwicklungskurven liegt. :(
Morgen bin ich im KH und dann wird geschaut, ob es eher geholt werden muss und wenn ja wann und so...
Hat jemand zufällig ähnliche Erfahrungen?

Alles Gute und viel Gesundheit,
Milkyway

Das 3 Screening hattest du noch oder? Wie schwer war sie denn da?
Also bei mir wird immer die Plazenta und Nabelschnur sehr genau untersucht, sie wird aber auch immer etwas leicht geschätzt!

Ja das hatte ich, da war es noch im Rahmen das Problem ist scheinbar, dass das Wachstum so ab der 32. Woche bei beiden nicht mehr ausreichend war..

Ja das wurde bei mir jetzt in der zweiten Schwangerschaft auch gemacht, sieht aber alles gut aus. Die Frauenärztin weiß auch nicht, woran es liegt.

ich habe nicht exakt die gleiche Erfahrung. Musste bei meiner ersten Tochter auch Ass einnehmen weil meine Versorgung wohl auch nicht prima war. Meine Maus kam letztendlich mit 2545g und 49 cm zur Welt. Aber es ging ihr trotz allem gut. Sie ist zwar eine zierliche aber so hat man länger was von den kleinen. Sie trägt jz mit knapp 2,5 Jahren erst Größe 80/86..
jz beim zweiten Kind muss ich alle paar Wochen ins Krankenhaus zur Kontrolle der Gefäße und es wird ständig kontrolliert. Auch dieses Kind wird wahrscheinlich wieder etwas zierlicher. Aber diesmal muss ich kein Ass einnehmen.

Ich wünsche dir alles gute. Denke positiv.
Lg 🌸

Wie schwer ist das Baby denn?

So richtig genau kann man das ja nie sagen, wobei meine Tochter damals bis auf 100g Differenz richtig geschätzt wurde.
Aktuell in der 36. Soll er bei 2000g liegen und 43cm liegen..

Meiner wurde an 35+0 auch auf ca. 2000 g geschätzt. Heute (38+0) wurde er auf 2700 g geschätzt.

Übermorgen wird er geholt, weil er in BEL liegt, bin gespannt wie schwer er am Ende tatsächlich ist.

Hallo, ich fühle mit dir. Bin heute 40+3 allerdings müssen wir morgen einleiten. Plazenta sehr verkalkt und Fruchtwasser ist seeehr gering... unsere Maus wird trotz ET +3 auf "nur" 2800g geschätzt und das auf eine Größe von 51 cm..
Davor hatten wir bei 37+4 einen Termin und da wurde sie auch schon auf nur 2650g geschätzt..

ToitoiToi

Ich drücke dir die Daumen für eine schöne Geburt!
2800g ist doch schon super und gar nicht mehr so Mini. Wir durften damals bei 2000g endlich nach Hause (nach der Geburt nehmen die Kleinen ja meist noch etwas ab und wir waren dann bei 1800g) und mussten zum Glück auch nur ins Wärmebettchen..

Deiner Maus geht es bestimmt gut und bald könnt ihr kuscheln! :)