Jammer Post :(

Ich bin nun in der 10.ssw und leide seit 3 Wochen an starker Übelkeit 24/7 und bin langsam echt mit den Nerven am Ende und nich dazu habe ich heute so heftig starke Kopf und Nacken schmerzen :( bin grade etwas verzweifelt und weiß nicht so ganz wie ich mir selbst helfen soll 😩 mein Mann ist leider etwas Verständnislos bzw denkt ich übertreibe und kann mich nicht so ganz ernst nehmen 😑

Hallo.
Ich kann dir nachfüllen, gin mir in meiner 1 ss ganz genau so.
Gegen die Übelkeit gibt es aber was, habe ich hier im Forum schon öfters gesehn ( aber keine Ahnung wie das heißt)

Kaffee schwarz hilft mir bei Kopfweh bzw wenn es mir so dämlich im Kopf ist.
Oder auch pfefferminzöl an die Schlefen kann helfen.

Wenn es aber wirklich schlimm ist dann kannst du auch ne paracetamol nehmen.

Lg und alles gute

Gegen die Übelkeit nehme ich agyrax das macht es aber nur minimal besser :(
DAs mit den minzöl könnte ich mal versuchen, kaffe hingegen kann ich im mom nicht mal riechen 🙈 danke für die Tipps :)

Huhu,

mir hat Lakritze geholfen.... Wenn es losging mit der Übelkeit, habe ich ca 1 cm von einer Lakritzschnecke abgerissen und gelutscht,,, das hat prima geholfen.

Alles Gute

Oh nein 🥺
ich bin in der 9. und leide an Kraftlosigkeit und gereiztheit 😑🙄
Leider verstehen das die Männer nicht immer

Versuch dich nicht hineinzusteigern
dein Körper leistet mega Arbeit
da ist man natürlich abgeschlagen und erwartet Rücksicht

versuch cool zu bleiben 👍🏻

gegen deine Übelkeit
Zwieback, schwarz Tee(1 Tasse)
Salzstangen oder getosteter Toastbrot mit bisschen Schafskäse dazu

das half mir zumindest

lg und alles gute 🍀🍀🍀🍀

Ja das Unverständnis macht es nicht gerade besser aber mein Mann ist eh nicht so die emphatische Bombe 😅

Schwarz Tee hab ich noch nicht versucht das mach ich ab morgen mal danke :)

Alles gute 🍀

Kenne ich.... Bin jetzt 11.Ssw und seit 6 Wochen ganztägig Übelkeit, extreme Müdigkeit und ein Kleinkind, welches die Krippe noch nicht besucht 🙈 Da kommt Freude auf.... Ich bete, dass es bald überstanden ist, so langsam mag ich nicht mehr 😅

Ohje
Wenn ich mir jetz vorstelle sowas kleiner hier rum kaufen zu haben ... man man das stell ich mir super Hart vor...

Man übersteht es einfach, manchmal funktioniert man dann halt nur 😅 Ich wusste ja, was auf mich zukommt, die zweite Schwangerschaft ist bis jetzt genau so verlaufen, wie die erste.

Also ich bin heute 12+4 und ich leide jetzt seit 7 Wochen unter dauerübelkeit + Erbrechen, ich habe abgenommen und war auch schon im Krankenhaus. Ich kann nicht mehr ! Aber es hilft ja nix, da muss man durch aber wenn ich mir vorstelle mein Mann hätte kein Verständnis dann würde ich noch mehr eingehen 😕 er hält mir die Haare beim spucken, leert den Eimer, kocht usw., er hat’s noch nie in Frage gestellt

Mir Helfen die vomex Dragees super, bei leichter Übelkeit nehme ich nausema und am Anfang haben mir die Akupressur Bänder auch gut geholfen. Ingwer hasse ich und das hat bei mir auch nix geholfen. Habe heute mit Ärztin und Hebamme gesprochen weil ich die vomex schon so lange nehme ob es schädlich ist und Beide Versicherten mir das ich mir keine Gedanken machen muss. Alles gute ! 🍀

Normale vomex? Ich hab nur die Globoli am Anfang bekommen die leider gar nix gebracht haben.

Ja, die die du frei verkäuflich in der apotheke bekommst :) die helfen mir persönlich mega gut.

weiteren Kommentar laden

Ich hab zu dem Spaß noch erbrechen langsam wird es aber besser 15 ssw 😅

Wenn es gar nicht mehr geht greif ich auf vomex oder mcp zurück