Vitaminpräparat?

Wer von euch nimmt eins? Seit wann? Welches? Meine Gyn meinte Folio würde reichen.... wer von euch nimmt noch etwas dazu? Oder gleicht ihr es mit "echten" Nährstoffen aus?

Danke für eure Antworten 🌼☺️

Ich bin 10+0 und nehme derzeit Femibion für die ersten zwölf Wochen plus Magnesium. Das Magnesium hat mir meine FÄ wegen Krämpfen verschrieben.

Ich hatte anfangs Folio Forte 1 und dann Femibion 1, danach nahm ich einen Monat Femibion 2, dann zwei Monate Babyforte, jetzt bin ich bei Novalac (weil man nur eine Kapsel nehmen muss). :-)

Wenn die Pkg leer ist, nehm ich wieder Femibion 2, weil ich eine 2-Monatspackung geschenkt bekommen habe :-)
Danach wird es wieder Novalac werden, weil ich die am besten vertrage (hab Aufstoßen und Magenschmerzen von jeglichen Vitamin B Produkten). 😅

Lg Teresa 29.SSW

Wir hatten dm abz Mama.

Gruß

Ich nehme Femibion 2. Davor gab es Femibion 1 und davor Femibion Babyplanung.

Da ich noch immer sehr mit Übelkeit und Erbrechen kämpfe, kann ich die Nährstoffe nicht über die Nahrung ausgleichen. Und da war mir ein Kombipräparat 2 dann doch sicherer als Folio pur für Die Zeit ab dem 2. Trimester.

Viele Grüße
Nessa mit Bauchzwerg 17+2

Ich have zuerst Folio 1 genommen und bin jetzt auf Elevit umgestiegen.
Die Folsäure soll besser verarbeitet werden können mit dem enthaltenen Metafolin.
Außerdem ernähre ich mich auch nicht Sooo mega gesund, weshalb ich die zusätzlichen Vitamine und Mikronährstoffe gut finde.

Meine Apothekerin hat mir da das Elevit empfohlen.

Folio ,Magnesium eisen..wenn nötig..
Rest über Ernährung